Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Querschnitt Bochum/Gelsenkirchen | Theatergemeinde metropole ruhr | Ihr Weg zur Kultur
Romeo und Julia | Bettina Stoess
318
Querschnitt

Querschnitt Bochum/Gelsenkirchen 2 Opern im MiR Gelsenkirchen, 3 Aufführungen vom Schauspiel Bochum und je 1 Sinfoniekonzert in Bochum und Gelsenkirchen

Früchte der Vernunft © Machado Rios
1

keine feste Spielstätte

Früchte der Vernunft

Schauspiel | Saraa Turunen

Deutschsprachige Erstaufführung

Regie: Saara Turunen
Bühne: Milja Aho
Kostüm: Roosa Marttiini
Koproduktion mit Turunen Company

Termine:

Samstag, 02. September 2023 um 19:30 Uhr
2

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

2. Sinfoniekonzert des MiR

Hoffnung
Konzert | L. v. Beethoven, D. Schostakowitsch u. a.

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770 - 1827)
LEONOREN-OUVERTÜRE NR. 3 C-DUR OP. 72
DMITRI SCHOSTAKOWITSCH (1906 - 1975)
KONZERT FÜR VIOLONCELLO UND ORCHESTER NR. 1 ES-DUR OP. 107
PETER I. TSCHAIKOWSKI (1840 - 1893)
SINFONIE NR. 5 E-MOLL OP. 64

VIOLONCELLO: MAXIMILIAN HORNUNG
LEITUNG: GMD RASMUS BAUMANN

Termine:

Montag, 16. Oktober 2023 um 19:30 Uhr
Eine Nacht in Venedig © Karl*Monika Forster
3

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Eine Nacht in Venedig

Operette | Johann Strauß

Komische Operette in drei Akten von Johann Strauß
in der Bearbeitung von Erich Wolfgang Korngold |
Libretto von Camillo Walzel und Richard Genée | UA 1883/1923 |
in deutscher Sprache

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: MICHAEL SCHULZ
BÜHNE: BEATA KORNATOWSKA
KOSTÜM: RENÉE LISTERDAL
CHOREOGRAFIE: TENALD ZACE
LICHT: PATRICK FUCHS
TON: MAX KALLIEN
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Termine:

Samstag, 09. Dezember 2023 um 19:00 Uhr
Woyzeck © Jörg Brüggemann/Ostkreuz | Lizenz: Jörg Brüggemann/Ostkreuz
4

Schauspielhaus Bochum

Woyzeck

Schauspiel | Georg Büchner

von Georg Büchner
Regie: Johan Simons
Eine Koproduktion des Schauspielhaus Bochum und des Burgtheaters Wien

Johan Simons versetzt das Stück in die Manege. Dem Text gibt diese Konstellation ganz neue Facetten und Möglichkeiten. Bemerkenswert ist auch, wie präzise das Ensemble zusammenspielt, wie jede Figur ihren Raum hat. Die Inszenierung enthüllt die tiefsitzende Logik der menschlichen Psyche, die in Wahrheit mit Logik, mit Rationalität am allerwenigsten zu tun hat. Es ist ein Abend, der hängen bleibt.
nachtkritik.de

Man hat den Eindruck, bei etwas Einmaligen dabei sein zu dürfen. Bruder Woyzeck.
Wiener Zeitung

Termine:

Donnerstag, 25. Januar 2024 um 19:30 Uhr
Hello, Dolly! © Pedro Malinoski
5

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman
Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Termine:

Samstag, 16. März 2024 um 19:00 Uhr
6

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

BoSy Meisterstücke - Grossformatig

Konzert | Ludwig van Beethoven, Sergei Prokofjew

Termine:

Freitag, 26. April 2024 um 20:00 Uhr
7

Schauspielhaus Bochum

Die kahle Sängerin

Schauspiel | Eugène Ionesco

Regie: Johan Simons
Bühne: Sascha Kühne, Johan Simons
Kostüm: Sophia Deimel, Britta Brodda

Kategorie: Querschnitt

EUR 156.00 *

* Zuzüglich des jährlichen Mitgliedsbeitrages von EUR 30.00

Unsere Jugendpreise:

EUR 89.00 **

** Zuzüglich des jährlichen Mitgliedsbeitrages von EUR 15.00

Unsere Kulturprogramme

Hier finden Freunde der Kultur bestimmt das Richtige! Wir bieten Ihnen vielfältige Kulturprogramme und ein umfangreiches Angebot an Events.

Was suchen Sie?

Sie suchen eine bestimmte Veranstaltung?

Sie suchen bestimmte Angebote der Theatergemeinde metropole ruhr

Möchten Sie die ganze Seite durchsuchen?