Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Events | Kulturführer 2023/24 | Theatergemeinde metropole ruhr | Ihr Weg zur Kultur
|

Eventsuche

Ob Oper, Konzerte oder Schauspiel. Hier finden Sie bestimmt das Richtige.

Eventsuche

Juli 2024

Do
04.
Jul
Donnerstag, 04. Juli 2024 | 19:30 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

12. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Konzert | Alberto Ginastera, Astor Piazzolla, J. Higdon u.a.

Mandoline: Avi Avital
Essener Philharmoniker
Dirigent: Diego Matheuz statt Andrea Sanguineti

Astor Piazzolla
"Tangazo - Variations on Buenos Aires" für Orchester
Jennifer Higdon
Konzert für Mandoline und Orchester
Leonard Bernstein
Divertimento für Orchester
Alberto Ginastera
"Estancia" - Ballettsuite, op. 8a

Donnerstag, 04. Juli 2024 | 19:30 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

12. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Konzert | Alberto Ginastera, Astor Piazzolla, J. Higdon u.a.

Mandoline: Avi Avital
Essener Philharmoniker
Dirigent: Diego Matheuz statt Andrea Sanguineti

Astor Piazzolla
"Tangazo - Variations on Buenos Aires" für Orchester
Jennifer Higdon
Konzert für Mandoline und Orchester
Leonard Bernstein
Divertimento für Orchester
Alberto Ginastera
"Estancia" - Ballettsuite, op. 8a

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Fr
05.
Jul
Freitag, 05. Juli 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Così fan tutte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart | Libretto von Lorenzo Da Ponte | UA 1790 |
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Koproduktion mit der Opéra national du Rhin

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: DAVID HERMANN
BÜHNE: JO SCHRAMM
LICHT: FABRICE KEBOUR / PATRICK FUCHS
KOSTÜM: BETTINA WALTER
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Freitag, 05. Juli 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Così fan tutte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart | Libretto von Lorenzo Da Ponte | UA 1790 |
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Koproduktion mit der Opéra national du Rhin

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: DAVID HERMANN
BÜHNE: JO SCHRAMM
LICHT: FABRICE KEBOUR / PATRICK FUCHS
KOSTÜM: BETTINA WALTER
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Freitag, 05. Juli 2024 | 19:30 Uhr | Aalto-Theater Essen

Last

Tanz | Ben van Cauwenbergh u.a.

Ein Abend
zwei Uraufführungen
drei Choreograf*innen

Musik von
Franz Schubert, Erwin Schulhoff, Antonio Vivaldi u. a

Choreografie: Armen Hakobyan, Ana Maria Lucaciu, Ben Van Cauwenbergh
Dramaturgie: Laura Bruckner

Mit
Compagnie des Aalto Ballett Essen, Velvet Quartet

Freitag, 05. Juli 2024 | 19:30 Uhr | Aalto-Theater Essen

Aalto-Theater Essen

Last

Tanz | Ben van Cauwenbergh u.a.

Ein Abend
zwei Uraufführungen
drei Choreograf*innen

Musik von
Franz Schubert, Erwin Schulhoff, Antonio Vivaldi u. a

Choreografie: Armen Hakobyan, Ana Maria Lucaciu, Ben Van Cauwenbergh
Dramaturgie: Laura Bruckner

Mit
Compagnie des Aalto Ballett Essen, Velvet Quartet

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Freitag, 05. Juli 2024 | 19:30 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

12. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Konzert | Alberto Ginastera, Astor Piazzolla, J. Higdon u.a.

Mandoline: Avi Avital
Essener Philharmoniker
Dirigent: Diego Matheuz statt Andrea Sanguineti

Astor Piazzolla
"Tangazo - Variations on Buenos Aires" für Orchester
Jennifer Higdon
Konzert für Mandoline und Orchester
Leonard Bernstein
Divertimento für Orchester
Alberto Ginastera
"Estancia" - Ballettsuite, op. 8a

Freitag, 05. Juli 2024 | 19:30 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

12. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Konzert | Alberto Ginastera, Astor Piazzolla, J. Higdon u.a.

Mandoline: Avi Avital
Essener Philharmoniker
Dirigent: Diego Matheuz statt Andrea Sanguineti

Astor Piazzolla
"Tangazo - Variations on Buenos Aires" für Orchester
Jennifer Higdon
Konzert für Mandoline und Orchester
Leonard Bernstein
Divertimento für Orchester
Alberto Ginastera
"Estancia" - Ballettsuite, op. 8a

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sa
06.
Jul
Samstag, 06. Juli 2024 | 18:00 Uhr | Aalto-Theater Essen

Wozzeck

Oper | Alban Berg

OPER IN DREI AKTEN (15 SZENEN)
Libretto nach EINEM DRAMENFRAGMENT VON GEORG BÜCHNER

In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln
Einführung 45 Minuten vor jeder Vorstellung

Musikalische Leitung: Benjamin Reiners
Inszenierung: Martin G. Berger
Bühne: Sarah-Katharina Karl
Kostüme: Esther Bialas
Choreinstudierung: Klaas-Jan de Groot
Dramaturgie: Patricia Knebel

Wozzeck: Heiko Trinsinger
Tambourmajor: Rodrigo Porras Garulo
Andres: Aljoscha Lennert
Hauptmann: Albrecht Kludszuweit
Doktor: Sebastian Pilgrim
1. Handwerksbursch: Andrei Nicoara
2. Handwerksbursch: Karel Martin Ludvik
Marie: Jessica Muirhead
Margret: Bettina Ranch
Ein Soldat: Youngjune Lee
Mariens Knabe: Mitglied des Aalto Kinderchores

Samstag, 06. Juli 2024 | 18:00 Uhr | Aalto-Theater Essen

Aalto-Theater Essen

Wozzeck

Oper | Alban Berg

OPER IN DREI AKTEN (15 SZENEN)
Libretto nach EINEM DRAMENFRAGMENT VON GEORG BÜCHNER

In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln
Einführung 45 Minuten vor jeder Vorstellung

Musikalische Leitung: Benjamin Reiners
Inszenierung: Martin G. Berger
Bühne: Sarah-Katharina Karl
Kostüme: Esther Bialas
Choreinstudierung: Klaas-Jan de Groot
Dramaturgie: Patricia Knebel

Wozzeck: Heiko Trinsinger
Tambourmajor: Rodrigo Porras Garulo
Andres: Aljoscha Lennert
Hauptmann: Albrecht Kludszuweit
Doktor: Sebastian Pilgrim
1. Handwerksbursch: Andrei Nicoara
2. Handwerksbursch: Karel Martin Ludvik
Marie: Jessica Muirhead
Margret: Bettina Ranch
Ein Soldat: Youngjune Lee
Mariens Knabe: Mitglied des Aalto Kinderchores

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Samstag, 06. Juli 2024 | 19:00 Uhr | MiR Kleines Haus Gelsenkirchen

Death is not the end

Schauspiel | Nick Cave

Stückentwicklung von Das Helmi Puppentheater Berlin zum Album „Murder Ballads“ von Nick Cave and the Bad Seeds I UA 1996

INSZENIERUNG, TEXT UND PUPPEN: FLORIAN LOYCKE
CO-REGIE: NOLUNDI TSCHUDI
ARRANGEMENTS: JAKOB DOBERS
BÜHNE UND KOSTÜM: LOUISE PONS
PUPPENBAU: FELIX LOYCKE
LICHT: MARIO TURCO
TON: JÖRG DEBBERT
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Samstag, 06. Juli 2024 | 19:00 Uhr | MiR Kleines Haus Gelsenkirchen

MiR Kleines Haus Gelsenkirchen

Death is not the end

Schauspiel | Nick Cave

Stückentwicklung von Das Helmi Puppentheater Berlin zum Album „Murder Ballads“ von Nick Cave and the Bad Seeds I UA 1996

INSZENIERUNG, TEXT UND PUPPEN: FLORIAN LOYCKE
CO-REGIE: NOLUNDI TSCHUDI
ARRANGEMENTS: JAKOB DOBERS
BÜHNE UND KOSTÜM: LOUISE PONS
PUPPENBAU: FELIX LOYCKE
LICHT: MARIO TURCO
TON: JÖRG DEBBERT
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

So
07.
Jul
Sonntag, 07. Juli 2024 | 18:00 Uhr - 20:40 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman

Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Hello, Dolly! | © Pedro Malinoski
Sonntag, 07. Juli 2024 | 18:00 Uhr - 20:40 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman

Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sonntag, 07. Juli 2024 | 18:00 Uhr | Aalto-Theater Essen

Bye-Bye Ben

Eine Collage aus „Tanzhommage an Queen“ und „La vie en rose“

Tanz | Ben van Cauwenbergh

Musik von Queen sowie französische Chansons von Gilbert Bécaud, Jacques Brel und Edith Piaf

Choreografie: Ben Van Cauwenbergh

Mit
Compagnie des Aalto Ballett Essen, Essener Philharmoniker

Musikalische Leitung: Wolfram-Maria Märtig
Gesang: Dominique Horwitz
Arrangements: Heribert Feckler
Dramaturgie: Savina Kationi

Was suchen Sie?

Sie suchen eine bestimmte Veranstaltung?

Sie suchen bestimmte Angebote der Theatergemeinde metropole ruhr

Möchten Sie die ganze Seite durchsuchen?