Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website MiR Großes Haus Gelsenkirchen | Theatergemeinde metropole ruhr | Ihr Weg zur Kultur

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Kennedyplatz
45881 Gelsenkirchen

Haltestelle: Musiktheater/Leopold-Neuwald-Platz
mit den Linien 107, 301 und 302 vom Hbf Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Oper

Premieren 2023/24 Repertoire Auf einen Blick

Premieren 2023/24

  • Hello, Dolly!

    Musikalische Komödie von Jerry Herman

    Musical | Jerry Herman | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
    nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
    in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

    MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
    INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
    CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
    BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
    KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
    LICHT: THOMAS RATZINGER
    TON: JAN WITTKOWSKI
    CHOR: ALEXANDER EBERLE
    DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

  • Fidelio schweigt

    Oper | Ludwig van Beethoven / Charlotte Seither | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    Dialog-Oper in zwei Akten von Charlotte Seither?/?Ludwig van Beethoven | Libretto von Joseph Sonnleithner, Stephan von Breuning und G.F. Treitschke |
    neue Gesangstexte von Hermann Schneider | Auftragswerk des Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

    MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
    INSZENIERUNG: HERMANN SCHNEIDER
    BÜHNE, KOSTÜM UND VIDEO: FALKO HEROLD, VINCENT MESNARITSCH
    LICHT: THOMAS RATZINGER
    CHOR :ALEXANDER EBERLE
    DRAMATURGIE: HANNA KNEISSLER

  • Salome

    Oper | Richard Strauss | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    Oper in einem Akt von Richard Strauss | Libretto vom Komponisten
    nach dem Drama von Oscar Wilde | UA 1905 | in deutscher Sprache

    MUSIKALISCHE LEITUNG: RASMUS BAUMANN
    INSZENIERUNG: MANUEL SCHMITT
    BÜHNE: JULIUS THEODOR SEMMELMANN
    KOSTÜM: CAROLA VOLLES
    CHOREOGRAFIE: TENALD ZACE
    LICHT: PATRICK FUCHS
    DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

  • Don Q

    Tanz | Jasmin Vardimon, Giuseppe Spota | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    Tanzabend mit Choreografien von
    Jasmin Vardimon und Giuseppe Spota

    CHOREOGRAFIE: JASMIN VARDIMON, GIUSEPPE SPOTA
    MUSIKALISCHE LEITUNG: ASKAN GEISLER
    BÜHNE: GIUSEPPE SPOTA
    KOSTÜM: GIUSEPPE SPOTA, JASMIN VARDIMON
    LICHT: MARIO TURCO
    DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

  • Eine Nacht in Venedig

    Operette | Johann Strauß | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    Komische Operette in drei Akten von Johann Strauß
    in der Bearbeitung von Erich Wolfgang Korngold |
    Libretto von Camillo Walzel und Richard Genée | UA 1883/1923 |
    in deutscher Sprache

    MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
    INSZENIERUNG: MICHAEL SCHULZ
    BÜHNE: BEATA KORNATOWSKA
    KOSTÜM: RENÉE LISTERDAL
    CHOREOGRAFIE: TENALD ZACE
    LICHT: PATRICK FUCHS
    TON: MAX KALLIEN
    CHOR: ALEXANDER EBERLE
    DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

  • Iolanta / Le Rossignol

    Oper | Peter I. Tschaikowski u. Igor Strawinsky | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    Iolanta: Lyrische Oper in einem Akt von Peter I. Tschaikowski I Libretto von Modest Tschaikowski I UA 1892 I in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

    Le Rossignol: Oper in drei Akten von Igor Strawinsky I Libretto von Stephan Stepanowitsch Mitussow nach einem Märchen von Hans Christian Andersen I UA 1914 I
    in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

    MUSIKALISCHE LEITUNG: RASMUS BAUMANN
    INSZENIERUNG: TANYEL BAKIR (IOLANTA) / KRISTINA FRANZ (LE ROSSIGNOL)
    BÜHNE: JULIA SCHNITTGER
    KOSTÜM: HEDI MOHR
    PUPPEN: JONATHAN GENTILHOMME
    LICHT: PATRICK FUCHS
    DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

  • Così fan tutte

    Oper | Wolfgang Amadeus Mozart | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart | Libretto von Lorenzo Da Ponte | UA 1790 |
    in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

    Koproduktion mit der Opéra national du Rhin

    MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
    INSZENIERUNG: DAVID HERMANN
    BÜHNE: JO SCHRAMM
    LICHT: FABRICE KEBOUR / PATRICK FUCHS
    KOSTÜM: BETTINA WALTER
    DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

  • 1. Sinfoniekonzert des MiR

    Fiesta Spagnola

    Konzert | M. Rimsky-Korsakow, É. Lalo, I. Albéniz | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    Violine: Kirill Troussov
    Leitung: GMD Rasmus Baumann

    Nikolai Rimsky-Korsakow (1844 - 1908)
    Capriccio Espagno,l Op. 34
    Éduard Lalo (1823 - 1892)
    Symphonie Espagnole für Violine und Orchester, D-Moll, Op. 21
    Isaac Albéniz
    Suite española, op. 47

  • 2. Sinfoniekonzert des MiR

    Hoffnung

    Konzert | L. v. Beethoven, D. Schostakowitsch u. a. | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770 - 1827)
    LEONOREN-OUVERTÜRE NR. 3 C-DUR OP. 72
    DMITRI SCHOSTAKOWITSCH (1906 - 1975)
    KONZERT FÜR VIOLONCELLO UND ORCHESTER NR. 1 ES-DUR OP. 107
    PETER I. TSCHAIKOWSKI (1840 - 1893)
    SINFONIE NR. 5 E-MOLL OP. 64

    VIOLONCELLO: MAXIMILIAN HORNUNG
    LEITUNG: GMD RASMUS BAUMANN

  • 3. Sinfoniekonzert des MiR

    Engel

    Konzert | Richard Wagner, Alban Berg, Josef Suk | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    RICHARD WAGNER (1813 - 1883)
    VORSPIEL ZUR OPER „LOHENGRIN“ WWV 75
    ALBAN BERG (1885 - 1935)
    KONZERT FÜR VIOLINE UND ORCHESTER „DEM ANDENKEN EINES ENGELS“
    JOSEF SUK (1874 - 1935)
    SINFONIE NR. 2 C-MOLL OP. 27 „ASRAEL“

    VIOLINE: LENA NEUDAUER
    LEITUNG: GMD RASMUS BAUMANN

  • 4. Sinfoniekonzert des MiR

    Komponistinnen

    Konzert | Florence Price, Clara Schumann u.a. | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    FLORENCE PRICE (1887 - 1953)
    ETHIOPIA’S SHADOW IN AMERICA
    CLARA SCHUMANN (1819 - 1896)
    KONZERT FÜR KLAVIER UND ORCHESTER A-MOLL OP. 7
    ANNA CLYNE (*1980)
    „PIVOT“ FÜR STREICHQUINTETT UND ORCHESTER
    DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG
    EMILIE MAYER (1812 - 1883)
    SINFONIE NR. 1 C-MOLL

    KLAVIER: KATHARINA TREUTLER
    LEITUNG: ANNA SKRYLEVA

  • 5. Sinfoniekonzert des MiR

    Rückblicke

    Konzert | A. Dargomyschski, L. Spohr, J. Brahms | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    ALEXANDER DARGOMYSCHSKI (1813 - 1869)
    BOLERO
    LOUIS SPOHR (1784 - 1859)
    KONZERT FÜR KLARINETTE UND ORCHESTER NR. 4 E-MOLL WOO 20
    JOHANNES BRAHMS (1833 - 1897)
    SINFONIE NR. 4 E-MOLL OP. 98

    KLARINETTE: THORSTEN JOHANNS
    LEITUNG: HENDRIK VESTMANN

  • 6. Sinfoniekonzert des MiR

    Symphonic Jazz

    Konzert | Leonard Bernstein, Michael Daugherty u. a. | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    LEONARD BERNSTEIN (1918 - 1990)
    THREE DANCE EPISODES AUS „ON THE TOWN”
    MICHAEL DAUGHERTY (*1954)
    KONZERT FÜR E-GITARRE UND ORCHESTER „GEE‘S BEND“
    DMITRI SCHOSTAKOWITSCH (1906 - 1975)
    SUITE FÜR VARIETÉORCHESTER NR. 2
    GEORGE GERSHWIN (1898 - 1937)
    EIN AMERIKANER IN PARIS

    E-GITARRE: THORSTEN DRÜCKER
    LEITUNG: ECKEHARD STIER

  • 7. Sinfoniekonzert des MiR

    Hörnerschall

    Konzert | Carl Maria von Weber, Anton Bruckner u.a. | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    CARL MARIA VON WEBER (1786 - 1826)
    OUVERTÜRE ZUR OPER „OBERON“ J. 306
    DANIEL SCHNYDER (*1961)
    KONZERT FÜR ALPHORN IN F UND ORCHESTER
    ANTON BRUCKNER (1824 - 1896)
    SINFONIE NR. 4 ES-DUR WAB 104 „ROMANTISCHE”

    ALPHORN: ELIANA BURKI
    LEITUNG: GMD RASMUS BAUMANN

  • 8. Sinfoniekonzert des MiR

    Malerei

    Konzert | Hector Berlioz, Maurice Ravel, Modest Mussorgsky | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    HECTOR BERLIOZ (1803 - 1869)
    OUVERTÜRE ZUR OPER „BENVENUTO CELLINI“ OP. 23
    MAURICE RAVEL (1875 - 1937)
    KONZERT FÜR KLAVIER UND ORCHESTER G-DUR
    MODEST MUSSORGSKY (1839 - 1881)
    BILDER EINER AUSSTELLUNG

    KLAVIER: FABIO MARTINO
    LEITUNG: MARCUS BOSCH

  • 9. Sinfoniekonzert des MiR

    Was mir die Liebe erzählt

    Konzert | Gustav Mahler | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    GUSTAV MAHLER (1860 - 1911)
    SINFONIE NR. 3 D-MOLL

    ALT: ALEXANDRA PETERSAMER
    KNABENCHOR DER CHORAKADEMIE DORTMUND
    DAMENCHOR DES MIR
    LEITUNG: GMD RASMUS BAUMANN

  • Neujahrskonzert

    Tänze aus aller Welt

    Konzert | Johannes Brahms, Peter I. Tschaikowski u.a. | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

  • MiR goes Klezmer:

    Kosimcha - Stimme der Freude

    Konzert | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    KOLSIMCHA
    LEITUNG: GMD RASMUS BAUMANN

  • Nr. 4 fehlt - Ein Wildschwein auf Abwegen

    Familienkonzert für Kinder ab 4 Jahren

    Konzert | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    MODERATION: N.N.
    LEITUNG: CHRISTIAN VAN DEN BERG-BREMER

  • Hänsel und Gretel

    Familienkonzert für Kinder ab 4 Jahren

    Konzert | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    MODERATION: ROLAND VESPER
    LEITUNG: GIULIANO BETTA

  • MiR goes Disco:

    Boney M. meets Village People

    Konzert | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    SOLIST*INNEN: JOYCE VAN DE POL, TERTIA BOTHA, HENRIK WAGER, DENNIS LEGREE
    LEITUNG: GMD RASMUS BAUMANN

  • MOVE!

    Tanzprojekt mit Schüler*innen und der MiR Dance Company

    Tanz | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    PROJEKTLEITUNG UND CHOREOGRAFIE: MARIKA CARENA
    INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
    LICHT: THOMAS RATZINGER
    DRAMATURGIE: HANNA KNEISSLER

Repertoire 2023/24

  • Un Giorno di Regno

    Komische Oper

    Oper | Giuseppe Verdi | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

    Komische Oper von Giuseppe Verdi | Libretto von Felice Roman |
    UA 1840 | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

    MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
    INSZENIERUNG: ROMAN HOVENBITZER
    BÜHNE: HERMANN FEUCHTER
    KOSTÜM: JOHANNA RALSER
    LICHT: MARIO TURCO
    DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

MiR Großes Haus Gelsenkirchen
Kennedyplatz
45881 Gelsenkirchen
Telefon 0209/40 97 200 Fax 0209/40 97 260 Homepage www.musiktheater-im-revier.de Leitung Michael Schulz, Generalintendant Zusatzinfos behindertengerecht
Induktionsschleife im Parkett
Parken theaternah in der Rolandstr. und Königsstr.,
abends am MiR ab 1,5 Std. vor Vorstellungs-
beginn frei
Öffentliche Verkehrsmittel Haltestelle: Musiktheater/Leopold-Neuwald-Platz
mit den Linien 107, 301 und 302 vom Hbf Gelsenkirchen
Gastronomie Theatercafé im MiR

Opern- und Konzertführer - live kostenlos -

eine halbe Stunde vor Vorstellungebeginn Einführungen in die Opern und die Konzerte im Oberfoyer links

Montag, 20. September 2010

März 2024

So
03.
Mär
Sonntag, 03. März 2024 | 16:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Iolanta / Le Rossignol

Oper | Peter I. Tschaikowski u. Igor Strawinsky

Iolanta: Lyrische Oper in einem Akt von Peter I. Tschaikowski I Libretto von Modest Tschaikowski I UA 1892 I in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Le Rossignol: Oper in drei Akten von Igor Strawinsky I Libretto von Stephan Stepanowitsch Mitussow nach einem Märchen von Hans Christian Andersen I UA 1914 I
in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: RASMUS BAUMANN
INSZENIERUNG: TANYEL BAKIR (IOLANTA) / KRISTINA FRANZ (LE ROSSIGNOL)
BÜHNE: JULIA SCHNITTGER
KOSTÜM: HEDI MOHR
PUPPEN: JONATHAN GENTILHOMME
LICHT: PATRICK FUCHS
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Sonntag, 03. März 2024 | 16:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Iolanta / Le Rossignol

Oper | Peter I. Tschaikowski u. Igor Strawinsky

Iolanta: Lyrische Oper in einem Akt von Peter I. Tschaikowski I Libretto von Modest Tschaikowski I UA 1892 I in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Le Rossignol: Oper in drei Akten von Igor Strawinsky I Libretto von Stephan Stepanowitsch Mitussow nach einem Märchen von Hans Christian Andersen I UA 1914 I
in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: RASMUS BAUMANN
INSZENIERUNG: TANYEL BAKIR (IOLANTA) / KRISTINA FRANZ (LE ROSSIGNOL)
BÜHNE: JULIA SCHNITTGER
KOSTÜM: HEDI MOHR
PUPPEN: JONATHAN GENTILHOMME
LICHT: PATRICK FUCHS
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Mo
04.
Mär
Montag, 04. März 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

7. Sinfoniekonzert des MiR

Hörnerschall

Konzert | Carl Maria von Weber, Anton Bruckner u.a.

CARL MARIA VON WEBER (1786 - 1826)
OUVERTÜRE ZUR OPER „OBERON“ J. 306
DANIEL SCHNYDER (*1961)
KONZERT FÜR ALPHORN IN F UND ORCHESTER
ANTON BRUCKNER (1824 - 1896)
SINFONIE NR. 4 ES-DUR WAB 104 „ROMANTISCHE”

ALPHORN: ELIANA BURKI
LEITUNG: GMD RASMUS BAUMANN

Montag, 04. März 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

7. Sinfoniekonzert des MiR

Hörnerschall

Konzert | Carl Maria von Weber, Anton Bruckner u.a.

CARL MARIA VON WEBER (1786 - 1826)
OUVERTÜRE ZUR OPER „OBERON“ J. 306
DANIEL SCHNYDER (*1961)
KONZERT FÜR ALPHORN IN F UND ORCHESTER
ANTON BRUCKNER (1824 - 1896)
SINFONIE NR. 4 ES-DUR WAB 104 „ROMANTISCHE”

ALPHORN: ELIANA BURKI
LEITUNG: GMD RASMUS BAUMANN

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Do
07.
Mär
Donnerstag, 07. März 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Iolanta / Le Rossignol

Oper | Peter I. Tschaikowski u. Igor Strawinsky

Iolanta: Lyrische Oper in einem Akt von Peter I. Tschaikowski I Libretto von Modest Tschaikowski I UA 1892 I in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Le Rossignol: Oper in drei Akten von Igor Strawinsky I Libretto von Stephan Stepanowitsch Mitussow nach einem Märchen von Hans Christian Andersen I UA 1914 I
in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: RASMUS BAUMANN
INSZENIERUNG: TANYEL BAKIR (IOLANTA) / KRISTINA FRANZ (LE ROSSIGNOL)
BÜHNE: JULIA SCHNITTGER
KOSTÜM: HEDI MOHR
PUPPEN: JONATHAN GENTILHOMME
LICHT: PATRICK FUCHS
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Donnerstag, 07. März 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Iolanta / Le Rossignol

Oper | Peter I. Tschaikowski u. Igor Strawinsky

Iolanta: Lyrische Oper in einem Akt von Peter I. Tschaikowski I Libretto von Modest Tschaikowski I UA 1892 I in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Le Rossignol: Oper in drei Akten von Igor Strawinsky I Libretto von Stephan Stepanowitsch Mitussow nach einem Märchen von Hans Christian Andersen I UA 1914 I
in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: RASMUS BAUMANN
INSZENIERUNG: TANYEL BAKIR (IOLANTA) / KRISTINA FRANZ (LE ROSSIGNOL)
BÜHNE: JULIA SCHNITTGER
KOSTÜM: HEDI MOHR
PUPPEN: JONATHAN GENTILHOMME
LICHT: PATRICK FUCHS
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sa
09.
Mär
Samstag, 09. März 2024 | 19:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Iolanta / Le Rossignol

Oper | Peter I. Tschaikowski u. Igor Strawinsky

Iolanta: Lyrische Oper in einem Akt von Peter I. Tschaikowski I Libretto von Modest Tschaikowski I UA 1892 I in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Le Rossignol: Oper in drei Akten von Igor Strawinsky I Libretto von Stephan Stepanowitsch Mitussow nach einem Märchen von Hans Christian Andersen I UA 1914 I
in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: RASMUS BAUMANN
INSZENIERUNG: TANYEL BAKIR (IOLANTA) / KRISTINA FRANZ (LE ROSSIGNOL)
BÜHNE: JULIA SCHNITTGER
KOSTÜM: HEDI MOHR
PUPPEN: JONATHAN GENTILHOMME
LICHT: PATRICK FUCHS
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Samstag, 09. März 2024 | 19:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Iolanta / Le Rossignol

Oper | Peter I. Tschaikowski u. Igor Strawinsky

Iolanta: Lyrische Oper in einem Akt von Peter I. Tschaikowski I Libretto von Modest Tschaikowski I UA 1892 I in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Le Rossignol: Oper in drei Akten von Igor Strawinsky I Libretto von Stephan Stepanowitsch Mitussow nach einem Märchen von Hans Christian Andersen I UA 1914 I
in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: RASMUS BAUMANN
INSZENIERUNG: TANYEL BAKIR (IOLANTA) / KRISTINA FRANZ (LE ROSSIGNOL)
BÜHNE: JULIA SCHNITTGER
KOSTÜM: HEDI MOHR
PUPPEN: JONATHAN GENTILHOMME
LICHT: PATRICK FUCHS
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sa
16.
Mär
Samstag, 16. März 2024 | 19:00 Uhr - 21:40 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman

Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Hello, Dolly! | © Pedro Malinoski
Samstag, 16. März 2024 | 19:00 Uhr - 21:40 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman

Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

So
17.
Mär
Sonntag, 17. März 2024 | 18:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Iolanta / Le Rossignol

Oper | Peter I. Tschaikowski u. Igor Strawinsky

Iolanta: Lyrische Oper in einem Akt von Peter I. Tschaikowski I Libretto von Modest Tschaikowski I UA 1892 I in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Le Rossignol: Oper in drei Akten von Igor Strawinsky I Libretto von Stephan Stepanowitsch Mitussow nach einem Märchen von Hans Christian Andersen I UA 1914 I
in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: RASMUS BAUMANN
INSZENIERUNG: TANYEL BAKIR (IOLANTA) / KRISTINA FRANZ (LE ROSSIGNOL)
BÜHNE: JULIA SCHNITTGER
KOSTÜM: HEDI MOHR
PUPPEN: JONATHAN GENTILHOMME
LICHT: PATRICK FUCHS
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Sonntag, 17. März 2024 | 18:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Iolanta / Le Rossignol

Oper | Peter I. Tschaikowski u. Igor Strawinsky

Iolanta: Lyrische Oper in einem Akt von Peter I. Tschaikowski I Libretto von Modest Tschaikowski I UA 1892 I in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Le Rossignol: Oper in drei Akten von Igor Strawinsky I Libretto von Stephan Stepanowitsch Mitussow nach einem Märchen von Hans Christian Andersen I UA 1914 I
in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: RASMUS BAUMANN
INSZENIERUNG: TANYEL BAKIR (IOLANTA) / KRISTINA FRANZ (LE ROSSIGNOL)
BÜHNE: JULIA SCHNITTGER
KOSTÜM: HEDI MOHR
PUPPEN: JONATHAN GENTILHOMME
LICHT: PATRICK FUCHS
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

So
24.
Mär
Sonntag, 24. März 2024 | 18:00 Uhr - 20:40 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman

Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Hello, Dolly! | © Pedro Malinoski
Fr
29.
Mär
Freitag, 29. März 2024 | 18:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Iolanta / Le Rossignol

Oper | Peter I. Tschaikowski u. Igor Strawinsky

Iolanta: Lyrische Oper in einem Akt von Peter I. Tschaikowski I Libretto von Modest Tschaikowski I UA 1892 I in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Le Rossignol: Oper in drei Akten von Igor Strawinsky I Libretto von Stephan Stepanowitsch Mitussow nach einem Märchen von Hans Christian Andersen I UA 1914 I
in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: RASMUS BAUMANN
INSZENIERUNG: TANYEL BAKIR (IOLANTA) / KRISTINA FRANZ (LE ROSSIGNOL)
BÜHNE: JULIA SCHNITTGER
KOSTÜM: HEDI MOHR
PUPPEN: JONATHAN GENTILHOMME
LICHT: PATRICK FUCHS
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Freitag, 29. März 2024 | 18:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Iolanta / Le Rossignol

Oper | Peter I. Tschaikowski u. Igor Strawinsky

Iolanta: Lyrische Oper in einem Akt von Peter I. Tschaikowski I Libretto von Modest Tschaikowski I UA 1892 I in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Le Rossignol: Oper in drei Akten von Igor Strawinsky I Libretto von Stephan Stepanowitsch Mitussow nach einem Märchen von Hans Christian Andersen I UA 1914 I
in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: RASMUS BAUMANN
INSZENIERUNG: TANYEL BAKIR (IOLANTA) / KRISTINA FRANZ (LE ROSSIGNOL)
BÜHNE: JULIA SCHNITTGER
KOSTÜM: HEDI MOHR
PUPPEN: JONATHAN GENTILHOMME
LICHT: PATRICK FUCHS
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

So
31.
Mär
Sonntag, 31. März 2024 | 18:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Un Giorno di Regno

Komische Oper

Oper | Giuseppe Verdi

Komische Oper von Giuseppe Verdi | Libretto von Felice Roman |
UA 1840 | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: ROMAN HOVENBITZER
BÜHNE: HERMANN FEUCHTER
KOSTÜM: JOHANNA RALSER
LICHT: MARIO TURCO
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Sonntag, 31. März 2024 | 18:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Un Giorno di Regno

Komische Oper

Oper | Giuseppe Verdi

Komische Oper von Giuseppe Verdi | Libretto von Felice Roman |
UA 1840 | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: ROMAN HOVENBITZER
BÜHNE: HERMANN FEUCHTER
KOSTÜM: JOHANNA RALSER
LICHT: MARIO TURCO
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

April 2024

Mo
01.
Apr
Montag, 01. April 2024 | 18:00 Uhr - 20:40 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman

Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Hello, Dolly! | © Pedro Malinoski
Do
04.
Apr
Donnerstag, 04. April 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Un Giorno di Regno

Komische Oper

Oper | Giuseppe Verdi

Komische Oper von Giuseppe Verdi | Libretto von Felice Roman |
UA 1840 | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: ROMAN HOVENBITZER
BÜHNE: HERMANN FEUCHTER
KOSTÜM: JOHANNA RALSER
LICHT: MARIO TURCO
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Donnerstag, 04. April 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Un Giorno di Regno

Komische Oper

Oper | Giuseppe Verdi

Komische Oper von Giuseppe Verdi | Libretto von Felice Roman |
UA 1840 | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: ROMAN HOVENBITZER
BÜHNE: HERMANN FEUCHTER
KOSTÜM: JOHANNA RALSER
LICHT: MARIO TURCO
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sa
06.
Apr
Samstag, 06. April 2024 | 19:00 Uhr - 22:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Eine Nacht in Venedig

Operette | Johann Strauß

Komische Operette in drei Akten von Johann Strauß
in der Bearbeitung von Erich Wolfgang Korngold |
Libretto von Camillo Walzel und Richard Genée | UA 1883/1923 |
in deutscher Sprache

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: MICHAEL SCHULZ
BÜHNE: BEATA KORNATOWSKA
KOSTÜM: RENÉE LISTERDAL
CHOREOGRAFIE: TENALD ZACE
LICHT: PATRICK FUCHS
TON: MAX KALLIEN
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Eine Nacht in Venedig | © Karl*Monika Forster
Samstag, 06. April 2024 | 19:00 Uhr - 22:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Eine Nacht in Venedig

Operette | Johann Strauß

Komische Operette in drei Akten von Johann Strauß
in der Bearbeitung von Erich Wolfgang Korngold |
Libretto von Camillo Walzel und Richard Genée | UA 1883/1923 |
in deutscher Sprache

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: MICHAEL SCHULZ
BÜHNE: BEATA KORNATOWSKA
KOSTÜM: RENÉE LISTERDAL
CHOREOGRAFIE: TENALD ZACE
LICHT: PATRICK FUCHS
TON: MAX KALLIEN
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

So
07.
Apr
Sonntag, 07. April 2024 | 16:00 Uhr - 19:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Eine Nacht in Venedig

Operette | Johann Strauß

Komische Operette in drei Akten von Johann Strauß
in der Bearbeitung von Erich Wolfgang Korngold |
Libretto von Camillo Walzel und Richard Genée | UA 1883/1923 |
in deutscher Sprache

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: MICHAEL SCHULZ
BÜHNE: BEATA KORNATOWSKA
KOSTÜM: RENÉE LISTERDAL
CHOREOGRAFIE: TENALD ZACE
LICHT: PATRICK FUCHS
TON: MAX KALLIEN
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Eine Nacht in Venedig | © Karl*Monika Forster
Sonntag, 07. April 2024 | 16:00 Uhr - 19:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Eine Nacht in Venedig

Operette | Johann Strauß

Komische Operette in drei Akten von Johann Strauß
in der Bearbeitung von Erich Wolfgang Korngold |
Libretto von Camillo Walzel und Richard Genée | UA 1883/1923 |
in deutscher Sprache

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: MICHAEL SCHULZ
BÜHNE: BEATA KORNATOWSKA
KOSTÜM: RENÉE LISTERDAL
CHOREOGRAFIE: TENALD ZACE
LICHT: PATRICK FUCHS
TON: MAX KALLIEN
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sa
13.
Apr
Samstag, 13. April 2024 | 19:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Iolanta / Le Rossignol

Oper | Peter I. Tschaikowski u. Igor Strawinsky

Iolanta: Lyrische Oper in einem Akt von Peter I. Tschaikowski I Libretto von Modest Tschaikowski I UA 1892 I in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Le Rossignol: Oper in drei Akten von Igor Strawinsky I Libretto von Stephan Stepanowitsch Mitussow nach einem Märchen von Hans Christian Andersen I UA 1914 I
in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: RASMUS BAUMANN
INSZENIERUNG: TANYEL BAKIR (IOLANTA) / KRISTINA FRANZ (LE ROSSIGNOL)
BÜHNE: JULIA SCHNITTGER
KOSTÜM: HEDI MOHR
PUPPEN: JONATHAN GENTILHOMME
LICHT: PATRICK FUCHS
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Samstag, 13. April 2024 | 19:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Iolanta / Le Rossignol

Oper | Peter I. Tschaikowski u. Igor Strawinsky

Iolanta: Lyrische Oper in einem Akt von Peter I. Tschaikowski I Libretto von Modest Tschaikowski I UA 1892 I in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Le Rossignol: Oper in drei Akten von Igor Strawinsky I Libretto von Stephan Stepanowitsch Mitussow nach einem Märchen von Hans Christian Andersen I UA 1914 I
in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: RASMUS BAUMANN
INSZENIERUNG: TANYEL BAKIR (IOLANTA) / KRISTINA FRANZ (LE ROSSIGNOL)
BÜHNE: JULIA SCHNITTGER
KOSTÜM: HEDI MOHR
PUPPEN: JONATHAN GENTILHOMME
LICHT: PATRICK FUCHS
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

So
14.
Apr
Sonntag, 14. April 2024 | 18:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Un Giorno di Regno

Komische Oper

Oper | Giuseppe Verdi

Komische Oper von Giuseppe Verdi | Libretto von Felice Roman |
UA 1840 | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: ROMAN HOVENBITZER
BÜHNE: HERMANN FEUCHTER
KOSTÜM: JOHANNA RALSER
LICHT: MARIO TURCO
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Sonntag, 14. April 2024 | 18:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Un Giorno di Regno

Komische Oper

Oper | Giuseppe Verdi

Komische Oper von Giuseppe Verdi | Libretto von Felice Roman |
UA 1840 | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: ROMAN HOVENBITZER
BÜHNE: HERMANN FEUCHTER
KOSTÜM: JOHANNA RALSER
LICHT: MARIO TURCO
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Mo
15.
Apr
Montag, 15. April 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

8. Sinfoniekonzert des MiR

Malerei

Konzert | Hector Berlioz, Maurice Ravel, Modest Mussorgsky

HECTOR BERLIOZ (1803 - 1869)
OUVERTÜRE ZUR OPER „BENVENUTO CELLINI“ OP. 23
MAURICE RAVEL (1875 - 1937)
KONZERT FÜR KLAVIER UND ORCHESTER G-DUR
MODEST MUSSORGSKY (1839 - 1881)
BILDER EINER AUSSTELLUNG

KLAVIER: FABIO MARTINO
LEITUNG: MARCUS BOSCH

Montag, 15. April 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

8. Sinfoniekonzert des MiR

Malerei

Konzert | Hector Berlioz, Maurice Ravel, Modest Mussorgsky

HECTOR BERLIOZ (1803 - 1869)
OUVERTÜRE ZUR OPER „BENVENUTO CELLINI“ OP. 23
MAURICE RAVEL (1875 - 1937)
KONZERT FÜR KLAVIER UND ORCHESTER G-DUR
MODEST MUSSORGSKY (1839 - 1881)
BILDER EINER AUSSTELLUNG

KLAVIER: FABIO MARTINO
LEITUNG: MARCUS BOSCH

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Fr
19.
Apr
Freitag, 19. April 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Un Giorno di Regno

Komische Oper

Oper | Giuseppe Verdi

Komische Oper von Giuseppe Verdi | Libretto von Felice Roman |
UA 1840 | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: ROMAN HOVENBITZER
BÜHNE: HERMANN FEUCHTER
KOSTÜM: JOHANNA RALSER
LICHT: MARIO TURCO
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Freitag, 19. April 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Un Giorno di Regno

Komische Oper

Oper | Giuseppe Verdi

Komische Oper von Giuseppe Verdi | Libretto von Felice Roman |
UA 1840 | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: ROMAN HOVENBITZER
BÜHNE: HERMANN FEUCHTER
KOSTÜM: JOHANNA RALSER
LICHT: MARIO TURCO
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

So
21.
Apr
Sonntag, 21. April 2024 | 16:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Iolanta / Le Rossignol

Oper | Peter I. Tschaikowski u. Igor Strawinsky

Iolanta: Lyrische Oper in einem Akt von Peter I. Tschaikowski I Libretto von Modest Tschaikowski I UA 1892 I in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Le Rossignol: Oper in drei Akten von Igor Strawinsky I Libretto von Stephan Stepanowitsch Mitussow nach einem Märchen von Hans Christian Andersen I UA 1914 I
in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: RASMUS BAUMANN
INSZENIERUNG: TANYEL BAKIR (IOLANTA) / KRISTINA FRANZ (LE ROSSIGNOL)
BÜHNE: JULIA SCHNITTGER
KOSTÜM: HEDI MOHR
PUPPEN: JONATHAN GENTILHOMME
LICHT: PATRICK FUCHS
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Sonntag, 21. April 2024 | 16:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Iolanta / Le Rossignol

Oper | Peter I. Tschaikowski u. Igor Strawinsky

Iolanta: Lyrische Oper in einem Akt von Peter I. Tschaikowski I Libretto von Modest Tschaikowski I UA 1892 I in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Le Rossignol: Oper in drei Akten von Igor Strawinsky I Libretto von Stephan Stepanowitsch Mitussow nach einem Märchen von Hans Christian Andersen I UA 1914 I
in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: RASMUS BAUMANN
INSZENIERUNG: TANYEL BAKIR (IOLANTA) / KRISTINA FRANZ (LE ROSSIGNOL)
BÜHNE: JULIA SCHNITTGER
KOSTÜM: HEDI MOHR
PUPPEN: JONATHAN GENTILHOMME
LICHT: PATRICK FUCHS
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

So
28.
Apr
Sonntag, 28. April 2024 | 18:00 Uhr - 20:40 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman

Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Hello, Dolly! | © Pedro Malinoski
Sonntag, 28. April 2024 | 18:00 Uhr - 20:40 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman

Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Di
30.
Apr
Dienstag, 30. April 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR goes Disco:

Boney M. meets Village People

Konzert

SOLIST*INNEN: JOYCE VAN DE POL, TERTIA BOTHA, HENRIK WAGER, DENNIS LEGREE
LEITUNG: GMD RASMUS BAUMANN

Mai 2024

Sa
04.
Mai
Samstag, 04. Mai 2024 | 19:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Un Giorno di Regno

Komische Oper

Oper | Giuseppe Verdi

Komische Oper von Giuseppe Verdi | Libretto von Felice Roman |
UA 1840 | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: ROMAN HOVENBITZER
BÜHNE: HERMANN FEUCHTER
KOSTÜM: JOHANNA RALSER
LICHT: MARIO TURCO
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Samstag, 04. Mai 2024 | 19:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Un Giorno di Regno

Komische Oper

Oper | Giuseppe Verdi

Komische Oper von Giuseppe Verdi | Libretto von Felice Roman |
UA 1840 | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: ROMAN HOVENBITZER
BÜHNE: HERMANN FEUCHTER
KOSTÜM: JOHANNA RALSER
LICHT: MARIO TURCO
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

So
05.
Mai
Sonntag, 05. Mai 2024 | 18:00 Uhr - 20:40 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman

Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Hello, Dolly! | © Pedro Malinoski
Sonntag, 05. Mai 2024 | 18:00 Uhr - 20:40 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman

Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Fr
17.
Mai
Freitag, 17. Mai 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Fidelio schweigt

Oper | Ludwig van Beethoven / Charlotte Seither

Dialog-Oper in zwei Akten von Charlotte Seither?/?Ludwig van Beethoven | Libretto von Joseph Sonnleithner, Stephan von Breuning und G.F. Treitschke |
neue Gesangstexte von Hermann Schneider | Auftragswerk des Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: HERMANN SCHNEIDER
BÜHNE, KOSTÜM UND VIDEO: FALKO HEROLD, VINCENT MESNARITSCH
LICHT: THOMAS RATZINGER
CHOR :ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: HANNA KNEISSLER

Freitag, 17. Mai 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Fidelio schweigt

Oper | Ludwig van Beethoven / Charlotte Seither

Dialog-Oper in zwei Akten von Charlotte Seither?/?Ludwig van Beethoven | Libretto von Joseph Sonnleithner, Stephan von Breuning und G.F. Treitschke |
neue Gesangstexte von Hermann Schneider | Auftragswerk des Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: HERMANN SCHNEIDER
BÜHNE, KOSTÜM UND VIDEO: FALKO HEROLD, VINCENT MESNARITSCH
LICHT: THOMAS RATZINGER
CHOR :ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: HANNA KNEISSLER

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

So
19.
Mai
Sonntag, 19. Mai 2024 | 16:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Fidelio schweigt

Oper | Ludwig van Beethoven / Charlotte Seither

Dialog-Oper in zwei Akten von Charlotte Seither?/?Ludwig van Beethoven | Libretto von Joseph Sonnleithner, Stephan von Breuning und G.F. Treitschke |
neue Gesangstexte von Hermann Schneider | Auftragswerk des Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: HERMANN SCHNEIDER
BÜHNE, KOSTÜM UND VIDEO: FALKO HEROLD, VINCENT MESNARITSCH
LICHT: THOMAS RATZINGER
CHOR :ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: HANNA KNEISSLER

Sonntag, 19. Mai 2024 | 16:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Fidelio schweigt

Oper | Ludwig van Beethoven / Charlotte Seither

Dialog-Oper in zwei Akten von Charlotte Seither?/?Ludwig van Beethoven | Libretto von Joseph Sonnleithner, Stephan von Breuning und G.F. Treitschke |
neue Gesangstexte von Hermann Schneider | Auftragswerk des Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: HERMANN SCHNEIDER
BÜHNE, KOSTÜM UND VIDEO: FALKO HEROLD, VINCENT MESNARITSCH
LICHT: THOMAS RATZINGER
CHOR :ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: HANNA KNEISSLER

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Mo
20.
Mai
Montag, 20. Mai 2024 | 18:00 Uhr - 20:40 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman

Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Hello, Dolly! | © Pedro Malinoski
Montag, 20. Mai 2024 | 18:00 Uhr - 20:40 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman

Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sa
25.
Mai
Samstag, 25. Mai 2024 | 19:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Fidelio schweigt

Oper | Ludwig van Beethoven / Charlotte Seither

Dialog-Oper in zwei Akten von Charlotte Seither?/?Ludwig van Beethoven | Libretto von Joseph Sonnleithner, Stephan von Breuning und G.F. Treitschke |
neue Gesangstexte von Hermann Schneider | Auftragswerk des Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: HERMANN SCHNEIDER
BÜHNE, KOSTÜM UND VIDEO: FALKO HEROLD, VINCENT MESNARITSCH
LICHT: THOMAS RATZINGER
CHOR :ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: HANNA KNEISSLER

Samstag, 25. Mai 2024 | 19:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Fidelio schweigt

Oper | Ludwig van Beethoven / Charlotte Seither

Dialog-Oper in zwei Akten von Charlotte Seither?/?Ludwig van Beethoven | Libretto von Joseph Sonnleithner, Stephan von Breuning und G.F. Treitschke |
neue Gesangstexte von Hermann Schneider | Auftragswerk des Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: HERMANN SCHNEIDER
BÜHNE, KOSTÜM UND VIDEO: FALKO HEROLD, VINCENT MESNARITSCH
LICHT: THOMAS RATZINGER
CHOR :ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: HANNA KNEISSLER

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Do
30.
Mai
Donnerstag, 30. Mai 2024 | 18:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Fidelio schweigt

Oper | Ludwig van Beethoven / Charlotte Seither

Dialog-Oper in zwei Akten von Charlotte Seither?/?Ludwig van Beethoven | Libretto von Joseph Sonnleithner, Stephan von Breuning und G.F. Treitschke |
neue Gesangstexte von Hermann Schneider | Auftragswerk des Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: HERMANN SCHNEIDER
BÜHNE, KOSTÜM UND VIDEO: FALKO HEROLD, VINCENT MESNARITSCH
LICHT: THOMAS RATZINGER
CHOR :ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: HANNA KNEISSLER

Donnerstag, 30. Mai 2024 | 18:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Fidelio schweigt

Oper | Ludwig van Beethoven / Charlotte Seither

Dialog-Oper in zwei Akten von Charlotte Seither?/?Ludwig van Beethoven | Libretto von Joseph Sonnleithner, Stephan von Breuning und G.F. Treitschke |
neue Gesangstexte von Hermann Schneider | Auftragswerk des Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: HERMANN SCHNEIDER
BÜHNE, KOSTÜM UND VIDEO: FALKO HEROLD, VINCENT MESNARITSCH
LICHT: THOMAS RATZINGER
CHOR :ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: HANNA KNEISSLER

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Juni 2024

Sa
01.
Jun
Samstag, 01. Juni 2024 | 19:00 Uhr - 21:40 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman

Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Hello, Dolly! | © Pedro Malinoski
Samstag, 01. Juni 2024 | 19:00 Uhr - 21:40 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman

Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

So
02.
Jun
Sonntag, 02. Juni 2024 | 18:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Fidelio schweigt

Oper | Ludwig van Beethoven / Charlotte Seither

Dialog-Oper in zwei Akten von Charlotte Seither?/?Ludwig van Beethoven | Libretto von Joseph Sonnleithner, Stephan von Breuning und G.F. Treitschke |
neue Gesangstexte von Hermann Schneider | Auftragswerk des Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: HERMANN SCHNEIDER
BÜHNE, KOSTÜM UND VIDEO: FALKO HEROLD, VINCENT MESNARITSCH
LICHT: THOMAS RATZINGER
CHOR :ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: HANNA KNEISSLER

Sonntag, 02. Juni 2024 | 18:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Fidelio schweigt

Oper | Ludwig van Beethoven / Charlotte Seither

Dialog-Oper in zwei Akten von Charlotte Seither?/?Ludwig van Beethoven | Libretto von Joseph Sonnleithner, Stephan von Breuning und G.F. Treitschke |
neue Gesangstexte von Hermann Schneider | Auftragswerk des Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: HERMANN SCHNEIDER
BÜHNE, KOSTÜM UND VIDEO: FALKO HEROLD, VINCENT MESNARITSCH
LICHT: THOMAS RATZINGER
CHOR :ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: HANNA KNEISSLER

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Fr
14.
Jun
Freitag, 14. Juni 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Un Giorno di Regno

Komische Oper

Oper | Giuseppe Verdi

Komische Oper von Giuseppe Verdi | Libretto von Felice Roman |
UA 1840 | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: ROMAN HOVENBITZER
BÜHNE: HERMANN FEUCHTER
KOSTÜM: JOHANNA RALSER
LICHT: MARIO TURCO
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Freitag, 14. Juni 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Un Giorno di Regno

Komische Oper

Oper | Giuseppe Verdi

Komische Oper von Giuseppe Verdi | Libretto von Felice Roman |
UA 1840 | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: ROMAN HOVENBITZER
BÜHNE: HERMANN FEUCHTER
KOSTÜM: JOHANNA RALSER
LICHT: MARIO TURCO
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sa
15.
Jun
Samstag, 15. Juni 2024 | 19:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Così fan tutte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart | Libretto von Lorenzo Da Ponte | UA 1790 |
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Koproduktion mit der Opéra national du Rhin

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: DAVID HERMANN
BÜHNE: JO SCHRAMM
LICHT: FABRICE KEBOUR / PATRICK FUCHS
KOSTÜM: BETTINA WALTER
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Samstag, 15. Juni 2024 | 19:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Così fan tutte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart | Libretto von Lorenzo Da Ponte | UA 1790 |
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Koproduktion mit der Opéra national du Rhin

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: DAVID HERMANN
BÜHNE: JO SCHRAMM
LICHT: FABRICE KEBOUR / PATRICK FUCHS
KOSTÜM: BETTINA WALTER
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Fr
21.
Jun
Freitag, 21. Juni 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Così fan tutte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart | Libretto von Lorenzo Da Ponte | UA 1790 |
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Koproduktion mit der Opéra national du Rhin

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: DAVID HERMANN
BÜHNE: JO SCHRAMM
LICHT: FABRICE KEBOUR / PATRICK FUCHS
KOSTÜM: BETTINA WALTER
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Freitag, 21. Juni 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Così fan tutte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart | Libretto von Lorenzo Da Ponte | UA 1790 |
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Koproduktion mit der Opéra national du Rhin

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: DAVID HERMANN
BÜHNE: JO SCHRAMM
LICHT: FABRICE KEBOUR / PATRICK FUCHS
KOSTÜM: BETTINA WALTER
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sa
22.
Jun
Samstag, 22. Juni 2024 | 19:00 Uhr - 21:40 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman

Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Hello, Dolly! | © Pedro Malinoski
Samstag, 22. Juni 2024 | 19:00 Uhr - 21:40 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman

Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

So
23.
Jun
Sonntag, 23. Juni 2024 | 18:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Così fan tutte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart | Libretto von Lorenzo Da Ponte | UA 1790 |
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Koproduktion mit der Opéra national du Rhin

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: DAVID HERMANN
BÜHNE: JO SCHRAMM
LICHT: FABRICE KEBOUR / PATRICK FUCHS
KOSTÜM: BETTINA WALTER
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Sonntag, 23. Juni 2024 | 18:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Così fan tutte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart | Libretto von Lorenzo Da Ponte | UA 1790 |
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Koproduktion mit der Opéra national du Rhin

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: DAVID HERMANN
BÜHNE: JO SCHRAMM
LICHT: FABRICE KEBOUR / PATRICK FUCHS
KOSTÜM: BETTINA WALTER
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Mo
24.
Jun
Montag, 24. Juni 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

9. Sinfoniekonzert des MiR

Was mir die Liebe erzählt

Konzert | Gustav Mahler

GUSTAV MAHLER (1860 - 1911)
SINFONIE NR. 3 D-MOLL

ALT: ALEXANDRA PETERSAMER
KNABENCHOR DER CHORAKADEMIE DORTMUND
DAMENCHOR DES MIR
LEITUNG: GMD RASMUS BAUMANN

Montag, 24. Juni 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

9. Sinfoniekonzert des MiR

Was mir die Liebe erzählt

Konzert | Gustav Mahler

GUSTAV MAHLER (1860 - 1911)
SINFONIE NR. 3 D-MOLL

ALT: ALEXANDRA PETERSAMER
KNABENCHOR DER CHORAKADEMIE DORTMUND
DAMENCHOR DES MIR
LEITUNG: GMD RASMUS BAUMANN

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Fr
28.
Jun
Freitag, 28. Juni 2024 | 11:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MOVE!

Tanzprojekt mit Schüler*innen und der MiR Dance Company

Tanz

PROJEKTLEITUNG UND CHOREOGRAFIE: MARIKA CARENA
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
LICHT: THOMAS RATZINGER
DRAMATURGIE: HANNA KNEISSLER

Freitag, 28. Juni 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MOVE!

Tanzprojekt mit Schüler*innen und der MiR Dance Company

Tanz

PROJEKTLEITUNG UND CHOREOGRAFIE: MARIKA CARENA
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
LICHT: THOMAS RATZINGER
DRAMATURGIE: HANNA KNEISSLER

Sa
29.
Jun
Samstag, 29. Juni 2024 | 19:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Così fan tutte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart | Libretto von Lorenzo Da Ponte | UA 1790 |
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Koproduktion mit der Opéra national du Rhin

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: DAVID HERMANN
BÜHNE: JO SCHRAMM
LICHT: FABRICE KEBOUR / PATRICK FUCHS
KOSTÜM: BETTINA WALTER
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Samstag, 29. Juni 2024 | 19:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Così fan tutte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart | Libretto von Lorenzo Da Ponte | UA 1790 |
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Koproduktion mit der Opéra national du Rhin

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: DAVID HERMANN
BÜHNE: JO SCHRAMM
LICHT: FABRICE KEBOUR / PATRICK FUCHS
KOSTÜM: BETTINA WALTER
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Juli 2024

Fr
05.
Jul
Freitag, 05. Juli 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Così fan tutte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart | Libretto von Lorenzo Da Ponte | UA 1790 |
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Koproduktion mit der Opéra national du Rhin

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: DAVID HERMANN
BÜHNE: JO SCHRAMM
LICHT: FABRICE KEBOUR / PATRICK FUCHS
KOSTÜM: BETTINA WALTER
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Freitag, 05. Juli 2024 | 19:30 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Così fan tutte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart | Libretto von Lorenzo Da Ponte | UA 1790 |
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Koproduktion mit der Opéra national du Rhin

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: DAVID HERMANN
BÜHNE: JO SCHRAMM
LICHT: FABRICE KEBOUR / PATRICK FUCHS
KOSTÜM: BETTINA WALTER
DRAMATURGIE: RÜDIGER SCHILLIG

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

So
07.
Jul
Sonntag, 07. Juli 2024 | 18:00 Uhr - 20:40 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman

Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Hello, Dolly! | © Pedro Malinoski
Sonntag, 07. Juli 2024 | 18:00 Uhr - 20:40 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Hello, Dolly!

Musikalische Komödie von Jerry Herman

Musical | Jerry Herman

Musikalische Komödie I Musik und Gesangstexte von Jerry Herman I Buch von Michael Stewart I
nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder I Deutsch von Robert Gilbert I UA 1964 I
in deutscher Sprache mit englischen Songtexten

MUSIKALISCHE LEITUNG: PETER KATTERMANN
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: PAUL KRIBBE
BÜHNE: JÜRGEN KIRNER
KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA
LICHT: THOMAS RATZINGER
TON: JAN WITTKOWSKI
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Was suchen Sie?

Sie suchen eine bestimmte Veranstaltung?

Sie suchen bestimmte Angebote der Theatergemeinde metropole ruhr

Möchten Sie die ganze Seite durchsuchen?