Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Liederabend - Julian Prégardien "Dichterliebe" | Philharmonie Essen, RWE Pavillon | Theatergemeinde metropole ruhr | Ihr Weg zur Kultur

Liederabend - Julian Prégardien "Dichterliebe"

Konzert | Gabriel Fauré, Robert Schumann | Philharmonie Essen, RWE Pavillon

Tenor: Julian Prégardien
Klavier: Éric Le Sage

Robert Schumann
Vier Nachtstücke, op. 23
Gabriel Fauré
"La bonne chanson" - Liederzyklus nach Gedichten von Paul Verlaine, op. 61
Gabriel Fauré
Nocturne Nr. 6 Des-Dur, op. 63
Robert Schumann
"Dichterliebe" - Liederzyklus nach Gedichten von Heinrich Heine, op. 48


"Präzise, kristallklar und unsentimental" nennt die FAZ die lyrische Gestaltungskunst von Julian Prégardien. Gleichzeitig weiß der jugendliche Tenor durchaus mit großem Gefühl berührende Bögen zu spannen. Er wird dafür auf der Opernbühne ebenso gefeiert wie als Liedsänger im Konzertsaal. In Essen widmet er sich gleich zwei Zyklen voll zarter Leidenschaften. Mit seiner raffinierten Verlaine-Vertonung "La bonne chanson" schuf Gabriel Fauré (dessen 100. Geburtstag mit dieser Aufführung gedacht wird) eine erotisch verträumte Atmosphäre. Danach lädt die "Dichterliebe" von Robert Schumann zu einer seelenvollen musikalischen Reise durch die Reiche von Hoffnung und Enttäuschung ein. Prégardiens pianistischer Partner ist der für die Poesie und Empfindsamkeit seines Spiels gerühmte Virtuose Éric Le Sage.
(Theater und Philharmonie Essen)

Philharmonie Essen, RWE Pavillon

Hyssenallee 53
45128 Essen

Haltestelle Philharmonie/Saalbau: U 11; Straßenbahn 101, 107, NE 8, 13
Haltestelle Aalto-Theater: Straßenbahn 105, 106; Niederflurbus 145, 146, 154, 155, 193; NE 6

Liederabend - Julian Prégardien "Dichterliebe"
finden Sie in folgenden Programmen:

Was suchen Sie?

Sie suchen eine bestimmte Veranstaltung?

Sie suchen bestimmte Angebote der Theatergemeinde metropole ruhr

Möchten Sie die ganze Seite durchsuchen?