Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Eine Nacht in Venedig | MiR Großes Haus Gelsenkirchen | Theatergemeinde metropole ruhr | Ihr Weg zur Kultur
Eine Nacht in Venedig
© Karl*Monika Forster

Eine Nacht in Venedig

Operette | Johann Strauß | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Komische Operette in drei Akten von Johann Strauß
in der Bearbeitung von Erich Wolfgang Korngold |
Libretto von Camillo Walzel und Richard Genée | UA 1883/1923 |
in deutscher Sprache

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: MICHAEL SCHULZ
BÜHNE: BEATA KORNATOWSKA
KOSTÜM: RENÉE LISTERDAL
CHOREOGRAFIE: TENALD ZACE
LICHT: PATRICK FUCHS
TON: MAX KALLIEN
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

1:0 für die Damenwelt. In dieser Operette schaffen es die Frauen allesamt, die Männer in ihrer Umgebung an der Nase herumzuführen. Aber das ist auch notwendig, denn bei den meisten Herren hat sich der Gedanke breitgemacht, Frauen könne man wie eine Ware behandeln und für eigene Machtspiele benutzen. Da ist der Herzog von Urbino, der zur Feier des Karnevals beschlossen hat, die Senatorengattin Barbara zu erobern. Da ist der in die Jahre gekommene Senator Delaqua, der aus Argwohn seine Frau zu Verwandten schicken und dem Herzog stattdessen seine Köchin Ciboletta unterjubeln will. Und da ist Caramello, der Barbier des Herzogs, der zwar vor Bestechung und Entführung nicht zurückschreckt, aber wenn es ernst wird, seine Geliebte Annina im Regen stehen lässt. Barbara, Ciboletta und Annina allerdings schmieden ihre eigenen Pläne und erreichen am Ende der turbulenten Verwechslungskomödie nicht nur in der Liebe das Ziel ihrer Träume.
„Eine Nacht in Venedig“ ist ein Stück für Gourmets: In der betriebsamen Lagunenstadt gehören feine Speisen zum guten Ton. Daher hofft der Makkaronikoch Pappacoda, Cibolettas Verlobter, hier auf einen festen Job. Auch die Musik lädt zum genüsslichen Zurücklehnen, Lachen und Mitsummen ein. Zwischen leichtfüßigen Walzern, schmachtenden Serenaden und lebhaften Chören befeuert der legendäre venezianische Karneval das Spiel um Schein und Sein.
(Musiktheater im Revier)

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Kennedyplatz
45881 Gelsenkirchen

Haltestelle: Musiktheater/Leopold-Neuwald-Platz
mit den Linien 107, 301 und 302 vom Hbf Gelsenkirchen

April 2024

Sa
06.
Apr
Samstag, 06. April 2024 | 19:00 Uhr - 22:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Eine Nacht in Venedig

Operette | Johann Strauß

Komische Operette in drei Akten von Johann Strauß
in der Bearbeitung von Erich Wolfgang Korngold |
Libretto von Camillo Walzel und Richard Genée | UA 1883/1923 |
in deutscher Sprache

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: MICHAEL SCHULZ
BÜHNE: BEATA KORNATOWSKA
KOSTÜM: RENÉE LISTERDAL
CHOREOGRAFIE: TENALD ZACE
LICHT: PATRICK FUCHS
TON: MAX KALLIEN
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Eine Nacht in Venedig | © Karl*Monika Forster
Samstag, 06. April 2024 | 19:00 Uhr - 22:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Eine Nacht in Venedig

Operette | Johann Strauß

Komische Operette in drei Akten von Johann Strauß
in der Bearbeitung von Erich Wolfgang Korngold |
Libretto von Camillo Walzel und Richard Genée | UA 1883/1923 |
in deutscher Sprache

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: MICHAEL SCHULZ
BÜHNE: BEATA KORNATOWSKA
KOSTÜM: RENÉE LISTERDAL
CHOREOGRAFIE: TENALD ZACE
LICHT: PATRICK FUCHS
TON: MAX KALLIEN
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

So
07.
Apr
Sonntag, 07. April 2024 | 16:00 Uhr - 19:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Eine Nacht in Venedig

Operette | Johann Strauß

Komische Operette in drei Akten von Johann Strauß
in der Bearbeitung von Erich Wolfgang Korngold |
Libretto von Camillo Walzel und Richard Genée | UA 1883/1923 |
in deutscher Sprache

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: MICHAEL SCHULZ
BÜHNE: BEATA KORNATOWSKA
KOSTÜM: RENÉE LISTERDAL
CHOREOGRAFIE: TENALD ZACE
LICHT: PATRICK FUCHS
TON: MAX KALLIEN
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Eine Nacht in Venedig | © Karl*Monika Forster
Sonntag, 07. April 2024 | 16:00 Uhr - 19:00 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Eine Nacht in Venedig

Operette | Johann Strauß

Komische Operette in drei Akten von Johann Strauß
in der Bearbeitung von Erich Wolfgang Korngold |
Libretto von Camillo Walzel und Richard Genée | UA 1883/1923 |
in deutscher Sprache

MUSIKALISCHE LEITUNG: GIULIANO BETTA
INSZENIERUNG: MICHAEL SCHULZ
BÜHNE: BEATA KORNATOWSKA
KOSTÜM: RENÉE LISTERDAL
CHOREOGRAFIE: TENALD ZACE
LICHT: PATRICK FUCHS
TON: MAX KALLIEN
CHOR: ALEXANDER EBERLE
DRAMATURGIE: ANNA-MARIA POLKE

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Was suchen Sie?

Sie suchen eine bestimmte Veranstaltung?

Sie suchen bestimmte Angebote der Theatergemeinde metropole ruhr

Möchten Sie die ganze Seite durchsuchen?