„"Mit allen Wassern gewaschen"“
Philharmonie entdecken

für Kinder ab 6 Jahren

Celina Holz, Flöte
Boris Gurevich, Klavier
Marie-Helen Joël, Kartenabreißerin Claudia

Jetzt ist es so weit: Kartenabreißerin Claudia wagt den Sprung ins kalte Nass. Immer schon hat es sie interessiert, mehr darüber zu erfahren, was Wasser so alles kann. Im Grunde genommen ist es ja eigentlich nur eine Verbindung aus den Elementen Sauer- und Wasserstoff. Aber ohne diese grandiose Flüssigkeit gäbe es nicht nur kein Leben auf der Erde, sondern auch sehr viel weniger Klänge. Wasser kann rauschen, Eis kann knirschen, Dampf kann zischen, Regen kann plätschern und Plörre kann blubbern. Auch gibt es Wasserinstrumente wie z. B. eine Wasserorgel oder aber Instrumente, mit denen man Wassermusik spielen kann, wie z. B. die Querflöte und das Klavier. Und wenn die Veranstaltung nicht ins Wasser fällt, dann plant Claudia im RWE Pavillon ein ausgiebiges Bad in vielen Klängen am, im, auf, mit und unter Wasser. Natürlich sind alle herzlich eingeladen, mit in die Welt der Wassermusik abzutauchen.
(Theater und Philharmonie Essen)


Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.
Für spezielle Terminanfragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.


 DruckenDrucken