La vie en Rose
© Bettina Stöß
„La vie en rose“
Tanz
Ben van Cauwenbergh

Diese Soirée francaise stellt einen tänzerischen Bilderbogen um und mit Chansons von Maurice Chevalier, Edith Piaf, Gilbert Bécaud und Jacques Brel dar. Inhaltlich werden die beliebten und bekannten Musikstücke durch einen Clochard names Jef verbunden, der seine Erinnerungen an die großen Chansonniers seiner Vergangenheit präsentiert - nostalgisch timbriert, voll Melancholie und nicht ohne Selbstironie. Dann steht die Zeit still und der Boulevard wird zur Bühne, auf der noch einmal die großen Stars ihren Auftritt haben. Die von Klavier und Keyboard begleiteten Chansons werden auch live vorgetragen. Das Publikum erwartet ein unterhaltsamer, anspruchsvoll lebendiger Abend reich an Pariser O-là-là-Charme.

Choreographie: Ben Van Cauwenbergh.

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.
Für spezielle Terminanfragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.


 DruckenDrucken