„mn-connection: Esprit libre“
ein Improvisationskonzert


Michael Niesemann, Saxophon
Philip Zoubek, Klavier/Synthesizer
Klaus Mages, Schlagzeug/Perkussion

Esprit libre - ein Begriff aus dem 18. Jahrhundert, soll Pate stehen beim Konzert von mn-connection am 23.1.2020. Dies wird ein Abend mit einem Trio Saxophon/Klavier-Synthesizer/Schlagzeug-Perkussion, dessen Musiker sich kennen, aber an diesem Abend ungeprobte, frei improvisierte Musik spielen.
Unter anderem werden zu Beginn des Beethovenjahres in diesem Konzert Auszüge aus einen Bagatellen opus 126 für Klavier improvisatorisch beleuchtet. Ungewöhnliche Klänge sind vorprogrammiert und Überraschungen Teil des Konzeptes.
(Bürgermeisterhaus Essen)

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.
Für spezielle Terminanfragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.


 DruckenDrucken