„Les Éléments“
Konzerte Barock
A. C. Destouches, M.-R. Delalande, J.-F. Rebel u.a

Lavinia Dames Sopran
Gottfried von der Goltz Leitung

André Cardinal Destouches
Les Éléments
Michel-Richard Delalande
Suite de Symphonies, La Grande Piéce Royal
Michel Pignolet de Montéclair
Kantate „La Morte di Lucretia“
Jean-Féry Rebel
Sinfonie nouvelle “Les Éléments”
Louis-Nicolas Clérambault
„La Muse de l’Opéra ou les Caractères lyriques“

Feuer, Wasser, Erde und Luft: Die vier Elemente übten eine faszinierende Anziehungskraft auf die Menschen der Barockzeit aus, zahlreiche Komponisten beschäftigten sich in ihren Werken mit den Urgewalten der Natur und vertonten Wirbelwinde, Seestürme oder Feuerszenen. Die Elemente stellt der Erste Gastdirigent des Folk-wang Kammerorchesters, Gottfried von der Goltz, in den Mittelpunkt dieses Programms. Aus dem großen Chaos entspringen sie nacheinander bei Jean-Féry Rebel, der jedes Element auf seine Art charakterisiert – wellenartige Bewegungen stellen etwa das Wasser dar, das Feuer sprüht Funken in den brillanten Geigen. Das Chaos ist auch der Ausgangspunkt für André Cardinal Destouches eleganter Ballett-Oper „Les Éléments“, zu der schon der junge Ludwig XIV. tanzte.Die junge Sopranistin Lavinia Dames ist erstmals beim FKO zu Gast. Sonst in Rollen an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf, an der Bayerischen Staatsoper München oder am Theater St. Gallen auf der Opernbühne zu sehen, schlüpft sie in unserer Barockreihe in Michel Pignolet de Montéclairs Kantate „La Morte di Lucretia“ in die Rolle der verzweifelten Römerin, die sich aus Scham das Leben nimmt.
(Folkwang Kammerorchester)

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.
Für spezielle Terminanfragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.


 DruckenDrucken