„Ein Sommernachtstraum“
Ballett von Bridget Breiner
Felix Mendelssohn Bartholdy u.a.
Premiere: 31. März 2019

Nach Motiven des gleichnamigen Klassikers von William Shakespeare | Uraufführung

Oberon, König der Elfen, und die Feenkönigin Titania liegen in heftigem Streit. Titania weigert sich, Oberon nachzugeben. Da sinnt Oberon auf Rache: Sein Diener Puck soll Titania im Schlaf einen Zaubertrank verabreichen. Erwacht Titania wieder, verliebt sie sich in das erste Wesen, das sie erblickt, egal was es ist. Der Zufall will, dass eine Gruppe von Handwerkern im selben Wald ein Theaterstück probt. Einen dieser Handwerker verwandelt Puck vorübergehend in einen Esel, um ihn dann der schlafenden Titania zuzuführen. Als Titania erwacht, verliebt sie sich unsterblich in den Esel. Doch damit nicht genug: Auch zwei zerstrittene Liebespaare sind im Wald unterwegs und werden unfreiwillig zu Pucks Versuchsobjekten, dem bei so vielen menschlichen Problemen einiges durcheinander geht. Diese Sommernacht wird keiner je vergessen!
(Musiktheater im Revier)

Termine & Bestellung

Freitag,
05.04.2019
MiR Großes Haus Gelsenkirchen  |  19.30 Uhr
Ein Sommernachtstraum
Tanz  Felix Mendelssohn Bartholdy u.a.
Für Preisangaben zu den einzelnen Terminen
loggen Sie sich bitte ein.

Sonntag,
28.04.2019
MiR Großes Haus Gelsenkirchen  |  18.00 Uhr
Ein Sommernachtstraum
Tanz  Felix Mendelssohn Bartholdy u.a.
Für Preisangaben zu den einzelnen Terminen
loggen Sie sich bitte ein.

Sonntag,
12.05.2019
MiR Großes Haus Gelsenkirchen  |  18.00 Uhr
Ein Sommernachtstraum
Tanz  Felix Mendelssohn Bartholdy u.a.
Für Preisangaben zu den einzelnen Terminen
loggen Sie sich bitte ein.

Sonntag,
16.06.2019
MiR Großes Haus Gelsenkirchen  |  18.00 Uhr
Ein Sommernachtstraum
Tanz  Felix Mendelssohn Bartholdy u.a.
Für Preisangaben zu den einzelnen Terminen
loggen Sie sich bitte ein.


 DruckenDrucken