„Víkingur Ólafsson“
Piano Recital

11.10. 20:00 Uhr

Klavier: Víkingur Ólafsson

Schnell hat man ihm das Etikett vom "isländischen Glenn Gould" angeheftet, später wurde er als "Glass-Perlenspieler" verehrt. Diese Spannweite deutet sein breites Repertoire an, aber auch seine Außergewöhnlichkeit: Der Name des Pianisten Víkingur Ólafsson steht für expressive Lesarten, für leidenschaftliches Klavierspiel und eine im besten Sinne furchtlose, nicht zuletzt humorvolle Herangehensweise - ein junger Intellektueller, der weiß, was er mit seiner Musik erreichen möchte: "Klänge orchestrieren" und eine "Vielzahl an unterschiedlichen Texturen" vermitteln. Seine Virtuosität steht immer im Dienst der musikalischen Aussage, sein Spiel gleicht einer Schule der Wahrnehmung. Bei Víkingur Ólafsson gilt das sowohl für die kleinen Perlen des Repertoires als auch für große Sonaten oder Zyklen.

Das Programm wird noch bekannt gegeben.
(Theater und Philharmonie Essen)

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.
Für spezielle Terminanfragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.


 DruckenDrucken