„Kioomars Musayyebi, Splash - Perkussion NRW“
"Santur Story"

30.09. 20:00 Uhr

Veranstalter: Eine Kooperation der Philharmonie Essen mit dem Landesmusikrat NRW

Santur: Kioomars Musayyebi
Marimba: Maximilian Fellermann, Jung-Yu Tsai
Setup: Malte Höweler
SPLASH - Perkussion NRW
Leitung: Ralf Holtschneider, Stephan Froleyks

Jonhyeok Jeong
"Schlagwelle" für fünf Pauken und Metal Sound
Kioomars Musayyebi
"Sehnsucht"
Kioomars Musayyebi
"Treffen im Exil"
(Uraufführung)
Toshimitsu Tanaka
"Two Movements for Marimba"
Kioomars Musayyebi
"Santur Story" für Santur und Percussion-Ensemble
(Uraufführung)
Toshi Ichiyanagi
"The Source" für Marimba
Michio Kitazume
"Side by Side"
Iljoo Lee
"Arirang Fantasy" für Percussion-Ensemble

Das Ensemble SPLASH - Perkussion NRW zählt zu den Stammgästen in der Philharmonie Essen und beweist immer wieder seine Vielseitigkeit. Das aktuelle Programm setzt Schwerpunkte auf die japanische Moderne, etwa mit einem neuen Werk für Marimba von Toshi Ichiyanagi, präsentiert aber auch mit der Santur ein zentrales Instrument der orientalischen Musik. Dieses uralte und klanglich ungemein reizvolle Perkussionsinstrument findet in dem in Teheran geborenen Santur-Virtuosen Kioomars Musayyebi nicht nur seinen absoluten Großmeister, sondern auch einen stilistischen und kulturellen Grenzgänger. Mit SPLASH hebt Kioomars Musayyebi zugleich sein neues Werk für Santur und Percussion-Ensemble aus der Taufe.
(Theater und Philharmonie Essen)

Gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.
Für spezielle Terminanfragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.


 DruckenDrucken