„Schweizer Weihnachten“
Konzert
Willi Valotti, Wolfgang Sieber
20.12.2020

Willis Wyberkapelle
Akkordeon, Kontrabass, Klavier: Willi Valotti
Akkordeon, Klavier: Andrea Ulrich
Klarinette, Saxofon, Kontrabass, Klavier: Gaby-Isabelle Näf
Akkordeon, Kontrabass, Klavier: Martina Rohrer
Alphorn: Gabriel Sieber, Joëlle Zemp
Jodlerchörli Lehn Escholzmatt
Dirigent: Godi Studer
Orgel und Musikalische Leitung: Wolfgang Sieber

Willi Valotti, Wolfgang Sieber
",s Wiehnachtsliecht" - Volkstümliche Weihnachtskantate für Jodelgesang, Orgel und Ländlerkapelle
(Mundart-Text von Beat Jäggi)

Auf dem Tisch blubbert das Fondue, es knistert im Kamin und um die Hütte weht der Schnee: In der Schweiz ist Weihnachten besonders heimelig, vor allem, wenn es ganz traditionell und volkstümlich begangen wird. Der vielseitige Toggenburger Akkordeonist Willi Valotti, seine "Wyberkapelle" und das traditionsreiche Jodlerchörli Lehn aus der Jodel-Hochburg Escholzmatt sorgen für ein Innehalten in der turbulenten Vorweihnachtszeit. Besonders in der im März 2000 uraufgeführten Kantate "'s Wiehnachtsliecht" von Willi Valotti und Organist Wolfgang Sieber werden Düfte, Stimmungen und Erzählungen rund ums Christfest lebendig. Vorlagen für das originelle Jodlerstück sind die Texte des Mundart-Dichters Beat Jäggi. Der akustische Ausflug in die Schweizer Bergwelt wird von den Klängen der Alphörner abgerundet: So unvergesslich hat die Philharmonie selten Weihnachten gefeiert!
(Theater und Philharmonie Essen)

Gesangssoli, Duette, Terzette und Kinder- und Erwachsenengesänge werden von der Ländlerkapelle und der Orgel begleitet.
Konzert ohne Pause

Termine & Bestellung

Sonntag,
20.12.2020
Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal  |  17.00 Uhr - 18.30 Uhr
Schweizer Weihnachten
Konzert  Willi Valotti, Wolfgang Sieber
Für Preisangaben zu den einzelnen Terminen
loggen Sie sich bitte ein.


 DruckenDrucken