„2. Sinfoniekonzert d. Essener Philh.“
Beethoven 3. Klavierkonzert
Ludwig van Beethoven
08./09.10.2020

Klavier: Kristian Bezuidenhout
Essener Philharmoniker
Dirigent: Richard Egarr

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 1 C-Dur, op. 21
Ludwig van Beethoven
Konzert Nr. 3 c-Moll für Klavier und Orchester, op. 37

Kaum ein Komponist steht für den Kampf gegen widrige Umstände als Ludwig van Beethoven. Und somit wird der diesjährige Jubilar auch in diesen schwierigen Zeiten zu einer Gallionsfigur! In reinem C-Dur bringt er als Endzwanziger mit seiner ersten Sinfonie frischen Wind in dieses von Mozart und Haydn geprägte Genre. Temperamentvollen Überschwang gibt es aber schon in diesem Erstlingswerk zu Genüge - und somit ist dieses herrliche Stück mehr als nur das Versprechen eines jungen begabten Komponisten. Zeitgleich, um das Jahr 1800, entstand auch das dritte Klavierkonzert. Bei der Uraufführung saß Beethoven selbst am Klavier, der die Noten allerdings nur in Kurzschrift festgehalten hatte - was seinen Umblätterer ins Schwitzen brachte: "Ich erblickte fast lauter leere Blätter", stöhnte dieser später.

Konzert ohne Pause

(Theater und Philharmonie Essen)


Termine & Bestellung

Donnerstag,
08.10.2020
Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal  |  20.00 Uhr - 21.30 Uhr
2. Sinfoniekonzert d. Essener Philh.
Konzert  Ludwig van Beethoven
Für Preisangaben zu den einzelnen Terminen
loggen Sie sich bitte ein.

Freitag,
09.10.2020
Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal  |  20.00 Uhr - 21.30 Uhr
2. Sinfoniekonzert d. Essener Philh.
Konzert  Ludwig van Beethoven
Für Preisangaben zu den einzelnen Terminen
loggen Sie sich bitte ein.


 DruckenDrucken