„Mozart meets Breakdance“
Konzert

1. April 2020

Begonnen hat alles mit der Idee von Christian Kabitz, Intendant des Mozartfests Würzburg, eine Breakdance-Show mit dem Ensemble DCC zu erstellen. Mozart erklingt live am Klavier, interpretiert von Christoph Hagel, in Orchestereinspielungen und in modernen Hip-Hop-Bearbeitungen. „Typische Moves des Urban Dance werden aufgegriffen und hinreißend perfekt und synchron durchgeführt: das Rotieren auf dem Kopf, Springen um die eigene Achse, Bewegen im Einhand Stand, Wirbeln auf dem Boden“, schrieb die Berliner Zeitung. Wummernde Technobeats, Funky Mozart, Rockin’ Amadeus – selbst die berühmten Koloraturarien der Königin der Nacht aus der „Zauberflöte“ erklingen live gesungen zu einem Feuerwerk mit Breakdance
(Pro Arte)

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.
Für spezielle Terminanfragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.


 DruckenDrucken