„"Rotkäppchen"“
Familienkonzert für Kinder ab 5 Jahren

08.02.2020

Celina Holz, Flöte
Andreas Gosling, Oboe
Johannes Schittler, Klarinette
Federico Aluffi, Fagott
Francesc Saez Calatayud, Horn

Ballettschülerinnen und -schüler der Folkwang Musikschule Edyta Pensko, Choreografie
Marius Bélise, Choreografie
Thomas Büchel, Sprecher
Es war einmal ... So beginnen viele bekannte Märchen, und da macht auch „Rotkäppchen“ von den Gebrüdern Grimm keine Ausnahme. Die getanzte Version des beliebten Volksmärchens verleiht der altbekannten Geschichte ein ganz neues Flair – wenn etwa die Oma zu Udo Jürgens’ Schlagerklassiker „Mit 66 Jahren“ auftritt, der Weg des Rotkäppchens durch den Wald und das Treffen mit allerlei Pflanzen und Getier von Mozarts Variationen „Ah, vous dirai-je, Maman“ begleitet wird. Welche Szenen dann aber noch mit allerlei Highlights und Ohrwürmern der Klassik erscheinen, soll noch nicht verraten werden. Am Ende siegt jedenfalls wie immer das Gute. Bis dahin kann man mit den bekannten Melodien und Ausschnitten aus dem großen Klassikrepertoire sowie dynamischen Tanzeinlagen, die zum Zuhören und Lachen anregen, mitfiebern.
(Theater und Philharmonie Essen)

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.
Für spezielle Terminanfragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.


 DruckenDrucken