„Cuarteto Casals "Eine kleine Nachtmusik"“
Konzert
Wolfgang Amadeus Mozart
24.04.2020

Cuarteto Casals:
Abel Tomàs, Violine
Vera Martínez, Violine
Jonathan Brown, Viola
Arnau Tomàs, Violoncello

Wolfgang Amadeus Mozart
Serenade Nr. 13 G-Dur, KV 525 „Eine kleine Nachtmusik“
Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquartett F-Dur, KV 590 „3. Preußisches Quartett“
Wolfgang Amadeus
MozartStreichquartett D-Dur, KV 575 „1. Preußisches Quartett“ „Veilchen-Quartett“

Beim vor 20 Jahren in Barcelona gegründeten Cuarteto Casals ist vieles außergewöhnlich: etwa die Tatsache, dass die Musiker unterschiedliche Streichbögen verwenden, einen für Barockmusik, einen für Klassik und einen für die Moderne. Dass die beiden ersten Geigen einander abwechseln, ist kein Alleinstellungsmerkmal, wohl aber, dass bei den täglichen Proben jedes Mitglied eine Stunde lang allein bestimmen darf, wo es lang geht. Das erhöht die Effizienz und spart lange Diskussionen. Bei aller Disziplin ist eines im Spiel der vier Musiker gewachsen: die innere Freiheit. Ein Grund mehr, das Cuarteto Casals zu den besten Quartetten der Welt zu zählen.
(Theater und Philharmonie Essen)

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.
Für spezielle Terminanfragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.


 DruckenDrucken