„Bundesjazzorchester - Django Bates“
"Forty Years Outside The Box"

12.02.2020

Django Bates, Klavier, Arrangements und Künstlerische Leitung
Bundesjazzorchester

Über das kurz und knackig BuJazzO genannte „Jugendjazzorchester der Bundesrepublik Deutschland“ muss man 30 Jahre nach seiner Gründung keine großen Worte mehr verlieren. Genießt die Kaderschmiede des heimischen Jazz doch weltweit einen Ruf wie Donnerhall. Einer der ersten unter den inzwischen über 900 Jungjazzern, die Peter Herbolzheimer bis 2006 und seit 2012 Jiggs Whigham und Niels Klein formten, war übrigens Till Brönner. Die 64. Arbeitsphase des BuJazzO widmet sich dem englischen „Tausendsassa“ Django Bates, der bekannt ist für skurrile Big-Band-Musik und hochvirtuose musikalische Experimente. Gemeinsam mit dem unfassbar guten Nachwuchs wird der gewitzte Pianist eine farbenreiche Auswahl seiner schönsten Stücke im jazzigen Cinemascope-Format präsentieren. Was einen äußerst amüsanten Abend in der Philharmonie Essen verspricht.
(Theater und Philharmonie Essen)

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.
Für spezielle Terminanfragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.


 DruckenDrucken