„Mit Götz Alsmann ins Konzert“
Konzert
Johannes Brahms
06. Oktober 2019

Essener Philharmoniker
Tomáš Netopil, Dirigent
Götz Alsmann, Moderation

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 4 e-Moll, op. 98 (Auswahl)

„Den ganzen Satz über hatte ich die Empfindung, als ob ich von zwei schrecklich geistreichen Leuten durchgeprügelt würde.“ So soll Eduard Hanslick sich über die 4. Sinfonie von Johannes Brahms geäußert haben, als er sie zum ersten Mal hörte. Trotz Hanslicks erstem Eindruck wurde das Stück ein großer Publikumserfolg und ist es bis heute. Der Entertainer und promovierte Musikwissenschaftler Götz Alsmann sorgt dafür, dass die Aufführung nicht nur ganz ohne Prügelei ver-läuft, sondern sogar richtig unterhaltsam wird.
(Theater und Philharmonie Essen)

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.
Für spezielle Terminanfragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.


 DruckenDrucken