„Herbert Blomstedt“
Bruckner 6
Gustav Mahler, Anton Bruckner
31. August 2019

Christian Gerhaher, Bariton
Gustav Mahler Jugendorchester
Herbert Blomstedt, Dirigent

Gustav Mahler
Fünf Lieder nach Friedrich Rückert
Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 6 A-Dur, WAB 106

Gibt es einen jugendlicheren Pultstar als den 1927 geborenen Herbert Blomstedt? Bis heute ist der Nestor der internationalen Dirigentenelite ein Feuergeist geblieben. Noch immer weiß er mit sparsamer Gestik musikalisch wahre Brände zu legen. Die große Liebe zur Musik ist wie eh und je seine Antriebskraft. Mit tief gründender Leichtigkeit setzt der „weltweise Charismatiker“ (Tagesspiegel) Gewichtiges in Gang, wie nun die erhabene sechste Sinfonie von Anton Bruckner. Vor dieser großen Reise durch das beeindruckende Werk des Spätromantikers erkundet Blomstedt mit dem Mahler-Meisterinterpreten Christian Gerhaher und dem Gustav Mahler Jugendorchester die „Rückert-Lieder“ aus der Feder von dessen Namenspatron: ein zart gesponnenes, ebenso sehnsuchts- wie wehmutsvolles Herzstück der Orchesterliedkunst.
(Theater und Philharmonie Essen)

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.
Für spezielle Terminanfragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.


 DruckenDrucken