(wählen Sie Ihre Stadt)

 
„Emanuel Pahud , Andreas Ottensamer, Albrecht Mayer“
Konzert
Mozart, Moscheles, Danzi, Doppler
16. Juni 2019

Flöte: Emmanuel Pahud
Oboe: Albrecht Mayer
Klarinette: Andreas Ottensamer
Kammerakademie Potsdam

Wolfgang Amadeus Mozart
Ouvertüre zu "Così fan tutte"
Ignaz Moscheles
Konzert F-Dur für Flöte, Oboe und Orchester
Franz Danzi
Konzert B-Dur für Flöte, Klarinette und Orchester, op. 41
Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 35 D-Dur, KV 385 "Haffner"
Franz Danzi
Konzert B-Dur für Klarinette, Fagott und Orchester, op. 47
Franz und Karl Doppler
"Rigoletto"-Fantasie für zwei Flöten und Klavier, op. 38

Sie sind Pultnachbarn bei den Berliner Philharmonikern und jeder für sich ein gefragter Solist: Emmanuel Pahud, Andreas Ottensamer und Albrecht Mayer. Gemeinsam machen sie sich hier stark für Komponisten aus dem Umfeld von Mozart, von denen man heute teilweise kaum noch mehr als die Namen kennt. Da ist vor allem Franz Danzi, Cellist in der damals wegweisenden Mannheimer Hofkapelle, von der aus die Klarinette ihren Siegeszug als Orchesterinstrument antrat. Dieser mit Carl Maria von Weber befreundete Musiker schlägt in seinen beiden konzertanten Werken fast schon einen frühromantischen Ton an. Antonio Salieri hält es demgegenüber noch mit galanter Konversation zwischen Flöte und Oboe. Und dann sind da noch die Brüder Franz und Karl Doppler, die in ihrer "Rigoletto"-Fantasie gleich allen drei Holzbläserstars gerecht werden.
(Theater und Philharmonie Essen)

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.
Für spezielle Terminanfragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.


 DruckenDrucken