„Christiane Karg / Thomas Quasthoff“
"Belles Amours"
Poulenc, Arrieu, de Vilmorin
12. Mai 2019

Sopran: Christiane Karg
Rezitation: Thomas Quasthoff
Klavier: Justus Zeyen

Francis Poulenc
"Le garçon de Liège"
"Au-delà"
"Aux officiers de la garde blanche"

Louise de Vilmorin
"Je t'aime pour toujours, ce soir" - Leben und Lieben der Louise de Vilmorin

Claude Arrieu
"A l'envers de ma porte"
"Attendez le prochain bateau"
"Amour"
"J'ai la tout dans mon jeu"
"L'inconnu"

Louise de Vilmorin
Auszüge aus den Romanen "Madame de" und "Liebesgeschichte"

Francis Poulenc
"Reine de mouettes"
"C'est ainsi que tu es"
"Paganini"

Louise de Vilmorin
Auszug aus dem Roman "Belles Amours"

Claude Arrieu
"Fête"
"Adieux"
"Le Géranium"
"La fête publique"
"Oh! Mes amours"

Louise de Vilmorin
"Eine Liebe zu Dritt" - Auszüge aus Briefen von Duff und Diana Cooper und Louise de Vilmorin

Francis Poulenc
"La dame d'André"
"Dans l'herbe"
"Il vole"
"Mon cadavre est doux comme un gant"
"Violon"
"Fleurs"

Louise de Vilmorin (1902 - 1969) war eine der schillerndsten französischen Künstlerinnen des vorigen Jahrhunderts. Die Dichterin des Romans "Belles Amours" und Drehbuchautorin des einst skandalträchtigen Films "Die Liebenden" (mit Jeanne Moreau) wusste um die erotischen Kraftfelder des Lebens. Unter ihren zahlreichen Affären fanden sich Künstler und Diplomaten. Ihre Gedichte wurden unter anderem von Francis Poulenc und der Komponistin Claude Arrieu vertont. Die daraus entstandenen Lieder der beiden farbenreichen französischen Melodiker präsentiert nun die Sopranistin Christiane Karg in ihrem Essener Recital gemeinsam mit dem in dieser Kunst so erfahrenen Begleiter Justus Zeyen. Durchflochten ist dieses delikate Programm von der Dichtung der faszinierenden Vilmorin - gelesen von Thomas Quasthoff!
(Theater und Philharmonie Essen)

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.
Für spezielle Terminanfragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.


 DruckenDrucken