KulturCard
© Theatergemeinde Essen
„Freikarten für Konzert“

Die Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr sind von dem Tonkünstler Orchester und der Solistin SoRyang eingeladen zu dem Konzert am

17. März 2019
um 19:00 Uhr
im Alfried-Krupp-Saal, Essen.

Kurzbeschreibung des Konzertprogramms
Mehrfach haben die Tonkünstler und ihr Chefdirigent Yutaka Sado auf ausgedehnten Gastspielreisen durch Japan und Großbritannien ihre klingenden Visitenkarten hinterlassen und sich über zahlreiche Wieder- und Neueinladungen gefreut. Das Tonkünstler-Orchester ist mit seinen Residenzen im Musikverein Wien, im Festspielhaus St. Pölten und in Grafenegg einer der größten und wichtigsten musikalischen Botschafter Österreichs. Verständlich, dass bei der ersten gemeinsamen Deutschland-Tournee mit Yutaka Sado ein Opus aus der Feder eines österreichischen Meisters auf dem Programm steht: Gustav Mahlers Fünfte Symphonie, mit einem düsteren Trompetensolo beginnend und dank ihres Adagietto-Satzes untrennbar mit dem Kinoklassiker ?Tod in Venedig? verbunden, gehört zu den bekanntesten und meistgespielten Orchesterwerken des Komponisten. Zuvor ist SoRyang, eine Ausnahme-Pianistin aus Wien mit koreanischen Wurzeln, als Solistin in Pjotr Tschaikowskis berühmtem b-Moll-Klavierkonzert zu erleben.

Es steht ein begrenztes Kontingent an Freikarten zur Verfügung. Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 7. März 2019 bei uns über die bekannten Kontaktmöglichkeiten unter Angabe der Mitgliedsnummer und der Anzahl der benötigten Freikarten an. Es gilt die Reihenfolge des Eingangs.

Die kostenlosen Platzkarten können dann ab eine Stunde vor der Veranstaltung beim "KULTURCLUB-Tisch" im Foyer der Philharmonie abholt werden.


Info vom 22.02.2019

top  zurück  |  top   Newsarchiv |  top nach oben

Drucken