Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Woyzeck | Theater Oberhausen | Theatergemeinde metropole ruhr | Ihr Weg zur Kultur
Ensemble
© Axel J. Scherer

Woyzeck

Schauspiel | George Büchner | Theater Oberhausen

Leipzig, 3. Januar 1780. Aus Eifersucht ersticht Johann Christian Woyzeck seine Geliebte Johanna Christiane Woost und wird später dafür hingerichtet. Gerichtsakten und medizinische Gutachten befassen sich akribisch mit dem Fall – und inspirieren Georg Büchner zum Verfassen seines letzten Theatertextes.

Woyzeck ist das Objekt wissenschaftlicher Untersuchungen und das Produkt einer empathielosen Gesellschaft, an deren Rand er unaufhaltsam gedrängt wurde. Doch rechtfertigt dies, dass er aus Eifersucht die Frau tötet, die er zu lieben glaubt? Und wenn Woyzeck das Opfer "widriger Umstände" ist, was ist dann Marie?

Regisseurin Pia Richter seziert in ihrer Inszenierung das "Subjekt Woyzeck" und seine ungeheuerliche Tat: den Femizid an Marie. Ist Woyzeck Täter? Opfer? Oder beides?

Woyzeck war der letzte Text, an dem der Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Revolutionär Georg Büchner arbeitete, bevor er 1837 mit nur 23 Jahren starb. Seine Werke, die zwischen politischer Parole und Zärtlichkeit, zwischen Weltschmerz und Umsturz mäandern, gehören heute zu den meistgespielten Dramen.
Team
Regie: Pia Richter
Bühne und Kostüme: Julia Nussbaumer
Dramaturgie: Laura Mangels

Theater Oberhausen

Willi-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen

Haltestelle Theater: Buslinie 958, Nachtlinie NE011;
Haltestelle Marienkirche: Buslinie 122; Haltestelle
Rathaus: Linie 957, Linie 185, Linie CE 94; Linie 143,
Linie 983, Nachlinie NE003

Februar 2023

Fr
17.
Feb
Freitag, 17. Februar 2023 | 19:30 Uhr - 21:00 Uhr | Theater Oberhausen

Woyzeck

Schauspiel | George Büchner

Ensemble | © Axel J. Scherer
Freitag, 17. Februar 2023 | 19:30 Uhr - 21:00 Uhr | Theater Oberhausen

Theater Oberhausen

Woyzeck

Schauspiel | George Büchner

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

März 2023

Fr
31.
Mär
Freitag, 31. März 2023 | 19:30 Uhr - 21:00 Uhr | Theater Oberhausen

Woyzeck

Schauspiel | George Büchner

Ensemble | © Axel J. Scherer
Freitag, 31. März 2023 | 19:30 Uhr - 21:00 Uhr | Theater Oberhausen

Theater Oberhausen

Woyzeck

Schauspiel | George Büchner

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Was suchen Sie?

Sie suchen eine bestimmte Veranstaltung?

Sie suchen bestimmte Angebote der Theatergemeinde metropole ruhr

Möchten Sie die ganze Seite durchsuchen?