„Dat Schönste!“
Kabarett/Comedy


Ein unvergleichlicher rasanter Streifzuch durch die Epochen der Stratmannschen Ruhrgebietsunterhaltung und somit auch durch die Sprache, Mentalität, das Milieun und die besonderen potteigenen Krankheiten, die keiner so charmant ironisch zu beleuchten weiß wie unsern Doktor Stratmann.

Die schönsten und lustigsten Ausschnitte aus 5 Programmen, Ausflüge in die Kleingartenanlage Bottrop-Batenbrock-Süd, das Sprechzimmer von Doktor Stratmann, die Ehe von Jupp mit Inge und natürlich seinen Freunden z. B. Flamingo, dem statt des Raucherbeins das gesunde Bein amputiert wurde, der aber immerhin als einziger Bottroper über 4 Stunden mit einem Bein anne Theke stehen kann, oder die einzigartige Kleingartenrede mit einem Nachwort an Karl-Georg, der noch lebte, wenn seine Prostata so lange wie sein Herz für seine grüne Sache geschlagen hätte. Aber auch eine satirische Geschichte über Jupps Ansichten über die Jugend, die Gesundheitschipkarte und Karl´s Schwerhörigkeit dürfen nicht fehlen, der ja schon 3 Ehen hinter sich hat und Jupp zu dem traurigen Satz verleitet: „Unsereins tobt drei Generationen an eine Perle rum und Karl hat schon die 4. Ehe in Aussicht!“

Zwei Stunden herzlich lachen, was einem aber auch schon mal im Halse stecken bleiben kann, mit Geschichten die jeder von zu Hause, der Nachbarschaft, dem Freundeskreis kennt und wenn nicht, im - Dat Schönste - schnell kennenlernen sollte.

Die typischsten Geschichten mitten aus dem Ruhrgebiet, wobei Genetiv und Dativ ausschließlich nach dem Zufallsprinzip eingesetzt werden.

Unser Rezept „Lachen ist gesund“ für alle, die das auch bleiben oder werden wollen.
Ein MUSS für alle Kranken, Behinderten, vom Leben Gezeichneten, dem Tod Geweihten, Jungen, Alten, Mittleren und vor allen Dingen solchen, die noch nichts von dem allen sind, weil sie ihr Chipkarte vergessen haben.

Versuchen Sie´s mal, hochamüsante Medizynsatire mit Stratmanns alter ego Jupp, Kleingartenpräsident, 1. Klasse Hypochonder und Leistungsträger.

(Stratmanns Theater 2011/12)

Momentan sind leider keine Termine zu diesem Werk in unserer Datenbank hinterlegt.
Für spezielle Terminanfragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.


 DruckenDrucken