„Cameron Carpenter“
Orgelkonzert


Cameron Carpenter spielt ein Recital auf seiner selbst konzipierten Orgel sowie auf der großen Kuhn-Orgel.

Jedes Konzert des amerikanischen Orgelpioniers Cameron Carpenter ist nicht nur akustisch ein Ereignis. Wenn er etwa über die Pedale mit der Geschwindigkeit eines 100-Meter- Sprinters und der Präzision eines Stepptänzers jagt. Seit 2014 bietet er neben seinen selbstdesignten Outfits auch mit der für ihn maßgeschneiderten Orgel etwas fürs Auge. Seine "International Touring Organ" mutet wie ein großes Cockpit an, das von futuristischen Lautsprecherboxen flankiert wird. Auf diesem Instrument kann Carpenter seitdem seine musikalischen Visionen atemberaubend umsetzen und schlägt dabei einen Bogen von Bach bis hin zu Arrangements auch von Rock- und Pop-Songs. Nun macht Cameron Carpenter mit seiner Orgel in der Philharmonie Station - und zieht zwischendurch auch fulminant alle Register der philharmonischen Kuhn-Orgel.
(Theater und Philharmonie Essen)

Termine & Bestellung

Dienstag,
15.05.2018
Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal  |  20.00 Uhr - 22.00 Uhr
Cameron Carpenter
Konzert  
Für Preisangaben zu den einzelnen Terminen
loggen Sie sich bitte ein.


 DruckenDrucken